Zutaten

500 g Spaghetti
  Wasser (Salzwasser)
Frühlingszwiebel(n)
200 g Crevetten, küchenfertig
500 ml Rahm
1/2  Zitrone(n)
1 Handvoll Basilikum
1 EL Butter
  Salz und Pfeffer
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, etwas Nudelwasser auffangen.

Die Frühlingszwiebeln waschen und die Wurzeln entfernen. Der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Die Crevetten waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Frühlingszwiebelstreifen darin anschwitzen. Den Rahm angießen, aufkochen und etwas einreduzieren lassen. Dann mit etwas Nudelkochwasser binden.

Die Crevetten in die Soße legen und 5 min. ziehen lassen. Die Spaghetti unter die Soße mischen. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikumblättchen garniert servieren.
Auch interessant: