Zutaten

250 g Himbeeren, tiefgekühlt
350 g Magerquark
150 g Frischkäse
100 g Zucker
6 Blätter Gelatine
Eiweiß
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Himbeeren in einem Sieb auftauen lassen und dabei 50 ml Saft auffangen.
Gelatine nach Packungsangabe 10 Min. in kaltem Wasser einweichen.
In der Zwischenzeit Himbeeren mit dem Zucker pürieren. Magerquark und Frischkäse glatt rühren und mit dem Himbeerpüree gut vermischen.
Gelatine ausdrücken, in einen Topf geben und bei kleiner Hitze mit dem Saft auflösen. Einige EL Quarkmasse in die aufgelöste Gelatinemasse geben und gut verrühren. Danach mit der restlichen Quarkmasse gut vermischen.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Mousse für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Anrichten:
Mit einem Löffel Nocken abstechen und nach Belieben auf einem Fruchtspiegel, mit Pistazien, geschlagener Sahne oder mit frischem Obst servieren.
Auch interessant: