Zutaten

60 g Parmaschinken
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
200 g Spaghetti
2 EL Öl
100 ml Schlagsahne
100 ml Gemüsebrühe
3 EL Ajvar
Ei(er)
Eigelb
30 g Parmesan, frisch gerieben
2 EL Schnittlauch, in Röllchen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 834 kcal

Den Parmaschinken in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel fein würfeln, die Paprikaschote putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.

In einer Pfanne Zwiebeln und Paprika im Öl anbraten. Den Schinken dazugeben und kurz mitbraten. Schlagsahne und Gemüsebrühe dazugießen und den Ajvar unterrühren. 2 Minuten köcheln lassen, dann Ei, Eigelb und 4 EL der Sahnemischung miteinander verquirlen und unter die heiße Soße rühren, jedoch nicht mehr kochen lassen, die Pfanne von der Platte ziehen. Geriebenen Parmesan dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Die Nudeln mit der Sauce mischen und bei Bedarf mit dem Kochwasser geschmeidig rühren. Pfeffern und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
Auch interessant: