Eierlikör - Pralinen

ergibt ca. 24 Pralinen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Schokolade, weiße
25 g Butter
125 g Mandel(n), gemahlene
75 ml Eierlikör
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade mit der Butter langsam schmelzen. Einen Teil der Mandeln mit unterheben, dann den Eierlikör unterrühren. Am besten über Nacht erkalten lassen.

Mit Hilfe von einem Teelöffel kleine Mengen abstechen und zu Kugeln formen. Die Kugeln anschließend in den restlichen gemahlenen Mandeln wälzen und in Papierförmchen setzen. Kühl aufbewahren!

Kommentare anderer Nutzer


Laabertasche

29.11.2009 22:58 Uhr

Huhu!

Frage: Warum 5 Sterne?
Antwort: Die Pralinen waren schnell hergestellt und schmecken einfach super, zumindest denen die gern weiße Schokolade essen :-)

LG

Laabertasche

chrisch46

30.11.2009 09:50 Uhr

Hallo
schön,das es geschmeckt hat.Danke für die tolle Bewärtung.
LG Chrisch46

Yvette82

14.12.2009 21:30 Uhr

Sehr lecker und sehr schnell fertig. Habe aber statt gekaufen eierlikör, selbst gemachten genommen, ist viel viel leckerer!!! hmmmmmmmmm werde vor Weihnachten noch mal welche machen.

chrisch46

15.12.2009 11:19 Uhr

Hallo
das freut mich.Mit selbstgemachten Eierlikör kann ich mir es auch gut vorstellen.Danke für die nette Bewertung.
LG Chrisch46

schwälbchen93

26.12.2009 14:16 Uhr

Ich habe das Rezept ausprobiert um sie zu weihnachten zu verschenken.
Ist echt super einfach und simpel und shcmeckt super lecker!
Danke für das tolle Rezept.

Liebe Weihnachtsgrüße,
schwälbchen93

chrisch46

28.12.2009 17:12 Uhr

Hallo
schön das es geschmeckt hat.Hoffe es ist als Geschenk auch gut angekommen.
LG Chrisch46

schwälbchen93

23.03.2010 19:05 Uhr

schreib zwar jetzt erst zurück, war lange nciht hier, aber ja sie sind auch als geschenk super angekommen....=)

chrisch46

24.03.2010 13:25 Uhr

Hallo
das freut mich.
Lg Chrisch46

scout-snoopy

27.04.2010 07:16 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hi,
wir haben letzt das Rezeptt statt mit Eierlikör mit Baileys gemacht: Ein Traum!!!

chrisch46

27.04.2010 09:26 Uhr

Hallo
oh ja das könnte ich mir auch gut vorstellen.Lieben Dank,für die nette Bewertung
Lg chrisch46

Kashalia

06.05.2010 22:03 Uhr

Hab die Pralinen gestern gemacht. Sind super einfach, beim "formen" klebt nix an der Hand und es klappt wunderbar.
Schmecken tun sie auch ganz gut, erinnert etwas an Marzipan.
Werde sie das nächste mal evtl mal mit Baileys und evtl Haselnüssen ausprobieren...

desseran

27.01.2012 22:28 Uhr

habe ja die Pralinen auch mit 5 Sternen bewertet, bei mir schmiert es aber beim Formen ganz kräftig an der Hand. Mache ich was falsch?

Fini_7056

12.04.2013 00:30 Uhr

Gut dass dus sagst,dann werd ich die lieber auch mit Baylis probiern,denn Marzipan mag ich nicht :/

chrisch46

07.05.2010 00:39 Uhr

Hallo
das freut mich aber,das es geschmeckt hat.
Lg Chrisch46

Yvette82

02.09.2010 18:37 Uhr

Auch 5 Sterne von mir, werde Sie jetzt gleich wieder machen für einen Bekannten der liebt diese Pralinen liebt ;)


Ps. Würde dir soooooooooo gerne 6 sterne geben *grins* geht aber nicht

chrisch46

02.09.2010 18:46 Uhr

Hallo Yvette
Das freut mich das die Pralinen angekommen sind.
Danke für die liebe Bewertung.
Wünsche guten Appetitt
Lg Chrisch46

roter_fruchtzwerg

11.11.2010 09:19 Uhr

Hallo!

Ich hab dein Rezept zwar noch nicht ausprobiert, aber aus einem missglückten Versuch eines anderen Rezepts weiß ich, dass es bei Butter mit weißer Schoki bei mir immer Probleme gibt.

Wie schaff ich es, dass sich das anständig verbindet und dabei die Schokolade weder ausflockt noch krümelig, pampig oder sonstwas wird.

Bei Vollmilch/Zartbitter habe ich nie ein Problem, aber mit der weißen will es einfach nicht klappen...

Danke schon mal für die Antwort.

LG,
Eva

chrisch46

11.11.2010 13:07 Uhr

Hallo roter_fruchtzwerg
Hm, so wirklich weiß ich mir jetzt keinen rat. Ich hatte dieses Problem noch nicht. Machst Du vielleicht die Butter zu heiß? Das die Schoki zu schnell schmilzt. Ich lasse die Butter im heißen Wasserbad mit der Schoki schmilzen.

Lg Chrisch46

roter_fruchtzwerg

13.11.2010 11:17 Uhr

Ich lass das auch immer zusammen im Wasserbad schmelzen. Das Wasser kocht dabei nicht, sondern ist wirklich nur so warm, dass die Schoki gerade langsam vor sich hin schmilzt. Hab jetzt aber schon ein paar mal gelesen, dass es da Probleme gibt.
Kann es sein, dass es eventuell mit Kuvertüre und Butter nicht funktioniert, mit normaler Schoki aber schon. Ich nehm nämlich sonst immer Kuvertüre...

chrisch46

13.11.2010 13:35 Uhr

Hallo roter_fruchtzwerg
Da ich die Pralinen sonst auch mit normaler Schoki mache, habe ich gestern extra Kuvertüre genommen . Bei mir war alles in Ordnung.Echt schade, das Du solche Probleme hast.
Lg Chrisch46

kiki2010

14.11.2010 07:32 Uhr

Echt super lecker dein Rezept kammen super bei freunden an, muß sie jetzt öfter machen.

Danke für das Rezept würde dir Gerne 7 Sterne geben leider geht das nicht .

LG Kiki

chrisch46

14.11.2010 12:02 Uhr

Hallo kiki2010
freut mich das die Pralinen gut ankommen.Danke für die liebe Bewertung.
Lg Chrisch46

Petra_BZ

09.12.2010 14:29 Uhr

Hi,

5 Sterne - sagt eigentlich alles, oder?

;-)

/Petra

chrisch46

09.12.2010 14:44 Uhr

Hallo Petra
lieben Dank für die Bewertung.
Lg Chrisch46

ankoob

11.12.2010 12:48 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

super Rezept - habe es für mich noch ein bisschen verfeinert:

In die Masse geriebene Mandeln, diese ganz leicht anrösten.

Aussen: gehackte Mandeln, auch anrösten. In den noch warmen gehackten Mandeln wälzen, hält dann besser.

Das Gute daran: Die Pralinen bekommen eine wunderbaren Duft durch das leichte anrösten!

Ich setz die Pralinen dann noch in kleine Förmchen ab - damit sehen sie richtig edel aus!

chrisch46

11.12.2010 13:22 Uhr

Hallo ankoop
Hört sich lecker an.Werde ich bestimmt mal ausprobieren.
Lg Chrisch46

Benesch

16.12.2010 14:08 Uhr

Hallo chrisch46,

ein super leckeres und schnelles Rezept.

Habe die Pralinen in Kokosflocken gewendet.

Danke schön für das Rezept!

Liebe Grüße
Silvia

chrisch46

21.12.2010 20:32 Uhr

Hallo Benesch
schön das Du mein Rezept gefunden hast.
Werde ich auch mal ausprobieren.
Lg Chrisch46

sarahsbakery

19.12.2010 12:00 Uhr

Hallo!

Auf der Suche nach Weihnachtsmitbringsel-Ideen, bin ich auf dieses Rezept gestoßen.

Super Idee, total einfach herzustellen und ein super Ergebnis!

Vielen Dank und frohe Weihnachten!

chrisch46

21.12.2010 20:29 Uhr

Hallo sarahbakery
freut mich das Dir mein Rezept gefällt.
Wünsche auch frohe Weihnachten.

Eisbonbon

30.12.2010 21:03 Uhr

Danke für dieses Knaller-Rezept!!! Habe die Pralinen zu Weihnachten verschenkt und musste mich ziemlich zusammen reißen, dass es noch für Geschenke reichte;o)
SAU-lecker!!!

Liebe Grüße Christin;o)

chrisch46

04.01.2011 12:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Eisbonbon
lach.Schön das Dir die Pralinen so gut schmecken. Danke für die liebe Bewertung.
Lg Chrisch46

Sterntaler1981

25.01.2011 11:56 Uhr

Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe mich Weihnachten an meinen ersten Pralinen versucht, weil ich sie verschenken wollte - Deine waren eine Sorte davon. Und es hat mich angestachelt, meine Pralinenkunst zu vertiefen.

Super Rezept, super beschrieben, es hat alles ganz toll geklappt und viel Spaß gemacht!

Ich musste dann noch den Eierlikör selbst herstellen - war mir sicher, ich hätte welchen, war aber nicht so.... :-)

Vielen Dank und liebe Grüße
Sterntaler

chrisch46

25.01.2011 16:40 Uhr

Hallo Sterntaler
freut mich das Du mit meinen Rezept zufrieden bist.
Lg.Chrisch46

Devilchen07

08.02.2011 11:24 Uhr

das klingt alles sehr positiv. werde die Pralinen die Tage direkt ausprobieren. Weiß jemand wie lange sich die Pralinen halten?

chrisch46

08.02.2011 12:20 Uhr

Hallo Devilchen
also so ganz genau kann ich Dir auch nicht sagen,wie lange sich die Pralinen halten.Die Pralinen finden bei uns immer einen Mund.Lach
Aber ein paar Wochen halten die sich schon.Ist ja keine Sahne drin.Trau Dich einfach.
Lg Chrisch46

baronnes

02.03.2011 22:45 Uhr

Hallo,

das Rezept ist super. Geschmack super! Dafür volle Punktzahl!

lg

baronnes

chrisch46

16.03.2011 15:34 Uhr

Hallo,
Danke für das schöne Foto.
Lg Chrisch46

chrisch46

03.03.2011 15:50 Uhr

Hallo baronnes,
Danke für das schöne feedback. Freut mich echt.
Lg Chrisch46

Zabergäu

21.03.2011 20:02 Uhr

Ein sehr leckeres und dabei so einfaches Rezept. Ich habe die Kugeln zum Verschenken hergestellt (ein paar habe ich aber für uns selbst zurück behalten) und sie sind sehr gut angekommen!

marsinchen84

17.04.2011 23:13 Uhr

das rezept hört sich sehr lecker an und möchte es die tage gerne mal ausprobieren..aber wie lange sind sie denn haltbar?
freu mich auf eure antworten;)

DANKE;)

chrisch46

18.04.2011 16:03 Uhr

Hallo marsinchen,
so ganz genau kann ich Dir auch nicht sagen, wie lange die Pralinen haltbar sind. Meine werden leider nie alt. Habe da so ein Schleckermäulchen. Grins.
Aber eine Bekannte meinte, die würden sich gut ein paar Wochen halten.
Lg Chrisch46

Bobecek

05.11.2011 10:24 Uhr

Einfach lecker! Super Rezept!
Danke

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Cocodior

11.12.2013 14:05 Uhr

Huhu ich sage schon mal danke für die Antwort ivh werde die Pralinen jetzt bald ausprobieren und natürlich berichten aber schonmal Danke :)

Bennobanane

18.12.2013 21:08 Uhr

Superlecker! Bin begeistert! Werde diese köstlichen Pralinen zu Weihnachten verschenken.

chrisch46

19.12.2013 14:07 Uhr

Hallo Bennobanane,
freut mich das die Pralinen so gut angekommen sind.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Lg Chrisch46

Susi-die-Tortenqueen

08.01.2014 21:23 Uhr

Habe das Rezept zu Weihnachten ausprobiert und gleich mal die 10 fache Menge gemacht. Die Pralinen sind super angekommen und von meiner großen Verwandschaft gleich wieder geordert worden! Diese Rezept ist einfach spitze!!!

chrisch46

08.01.2014 21:45 Uhr

Hallo,
Das freut mich. Da haben es sich Deine Verwandten aber schmecken lassen. Ich verschenkte die auch immer sehr gerne.
Wünsche noch einen schönen Abend.
LG Chrisch 46

Ika_02

29.01.2014 18:10 Uhr

Keine Frage 5 Sterne! ;-) Und das, obwohl ich weiße Schokolade sonst nie esse.
Die Herstellung war für mich - als absoluter Neuling was Pralinen betrifft - ziemlich einfach. Durch die Mandeln in der Masse, ist es auch nicht so schmierig, wie ich das bei anderen Rollpralinen hatte.
Danke!

chrisch46

31.01.2014 18:36 Uhr

Hallo Ilka,
freut mich das Du die Pralinen ausprobiert hast.
Die Pralinen kommen bei uns auch immer gut an. gerne verschenke ich sie auch.
Lieben Dank für dei vollen Sterne.
Schönen Abend noch
Lg Chrisch

nInA_2711

18.04.2014 12:11 Uhr

Habe anstatt weißer Schoki, 150 g Zartbitter und 50 g Vollmich genommen und sie anschließend in Puderzucker gewälzt.

Schmecken super lecker und ein paar werden zu Ostern hergeschenkt :)
5*****

chrisch46

18.04.2014 12:50 Uhr

Hallo ninA,
freut mich das Du das Rezept ausprobiert hast. Lieben Danke für die vielen Sternchen.
Wünsche Dir noch einen schönen Freitag und kommende Festtage.
Lg Chrisch46

Fascia_1

30.04.2014 18:11 Uhr

Hallo,
das ist ein super Rezept, dass auch mit Kindern gut umgesetzt werden kann. So hatten wir eine schöne Osterüberaschung für die Omas. Zum schmelzen der Kuvertüre ist noch zu sagen : ich habe mir mal ein kleines Gerät gekauft, damit kann man auch Fondu machen. Ich schmelz die Sachen dort drin und kann über Stufen regeln ob ich schmelzen oder warm halten will. Super Sache und ich nutze es immer wieder.
So funktioniert es eigentlich immer, ohne Wasser dann Schale nur in den Spüli und fertig.

chrisch46

01.05.2014 11:04 Uhr

Hallo.
freut mich das Du mein Rezept ausprobiert hast. Schöne Idee mit Deinem Gerät.
Wünsche einen schönen 1.Mai
Lg Chrisch46

hi345

18.06.2014 22:31 Uhr

habe anstatt mandeln Kokosflocken genommen (da ich mandeln nicht so mag) und es hat super lecker geschmeckt, aber sie waren sehr weich

baluBB

08.07.2014 12:27 Uhr

..es gibt nur ein Komentar dazu

GENIAL,volle Sternchen


PS;Die halten nicht lange bei uns,weil alle zu schnell verputzt und verschenkt werden....grins

chrisch46

08.07.2014 15:24 Uhr

Hallo baluBB,
Danke für die liebe Bewertung. Freut mich das es Euch schmeckt. Bei uns sind die Pralinen leider auch immer sehr schnell alle. Habe schon oft doppelte Portion gemacht.
Wünsche noch einen schönen Dienstag.
Lg Chrisch46

Peters-Gusto

14.10.2014 19:00 Uhr

Hallo,
habe die Pralinen mit meinem selbstgemachten Eierlikör
hergestellt. mmmmmmmmmmmmm
LG
Peter

chrisch46

15.10.2014 13:22 Uhr

Hallo Peters-Gusto,
freut mich das es Dir geschmeckt hat. Lieben dank für die nette Bewertung.
Wünsche Dir einen schönen Mittwoch
Lg Chrisch46

DelorgesDee

17.10.2014 07:41 Uhr

Die Pralinen wurden bei mir schon zum zweiten Mal zubereitet, weil sie so lecker sind! ;) Habe ebenfalls Kokosflocken statt Mandeln genommen, aber nur weil ich beim ersten Mal keine da hatte, und sie so toll geworden sind.
Werd sie wohl bald ein drittes Mal machen müssen...

LG
DD

chrisch46

17.10.2014 11:47 Uhr

Hallo Delorges,
freut mich das die Pralinen so gut ankommen. Habe erst gestern wieder welche hergestellt. Verschenke die sehr gern zum Geburtstag.
Danke für die liebe Bewertung.
Wünsche einen schönen Freitag.
Lg Chrisch46

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de