Erdbeer - Tiramisu

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
120 g Zucker
100 g Mehl, Type 405
1 Pck. Puddingpulver, Vanille-
1 TL Weinsteinbackpulver
  Für die Füllung:
400 g Erdbeeren, püriert
100 g Erdbeeren, in kleinen Stücken
2 Becher Schlagsahne
250 g Quark, 20% Fett
200 g Magerquark
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 EL, gestr. Gelatine, (Sofortgelatine)
2 cl Eierlikör
1 Tasse Kaffee, stark, kalt
  Kakaopulver, zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Biskuitboden die Eier mit Zucker und Vanillezucker ca. 6 Min. sehr schaumig schlagen, das Mehl mit dem Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen und gesiebt locker unter die Eischaummasse heben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 190°C auf der zweiten Schiene von unten ca. 15 Min. goldgelb backen (Stäbchenprobe).
Auskühlen lassen und in zwei Hälften teilen.

1 Tasse starken Kaffee kochen und erkalten lassen.
Für die Füllung ca. 500g frische Erdbeeren kurz unter der Brause waschen, vom Grün befreien und in kleine Stücke schneiden. 400g mit dem Pürierstab zu Mus verarbeiten. Die restlichen 100g in Stücken jeweils in einem Behälter im Kühlschrank kalt stellen.

2 Becher Sahne steif schlagen, Quark mit Zucker, Vanillezucker und Sofortgelatine solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die steif geschlagene Sahne unterheben, zum Schluss noch den Eierlikör locker unterziehen.

Eine Hälfte des Biskuitbodens in eine Auflaufform legen und mit dem kalten Kaffee beträufeln. Je die Hälfte vom Erdbeermus, den klein geschnittenen Erdbeeren und der Quarksahnemasse nacheinander auf dem Biskuit verteilen, die zweite Hälfte vom Biskuit darauf legen und den Vorgang wiederholen. Masse reicht für 2 Lagen. Obenauf Kakaopulver. Mehrere Stunden kühl durchziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


walking

01.08.2009 13:31 Uhr

Hallo,
auch mit Himbeeren ein Genuss :-)
LG

ufaudie58

01.08.2009 17:56 Uhr

Hallo...

freut mich, dass es dir auch mit Himbeeren geschmeckt hat...

hab dafür auch schon ein ähnliches Rezept eingestellt...

LG

walking

03.08.2009 16:37 Uhr

Hallo,
hab ich auch schon gemacht und schmeckt ebenso köstlich ;-)
LG

ufaudie58

03.08.2009 20:29 Uhr

So, dann hast also auch schon mein Himbeer Tiramisu ausprobiert...

Ja, auch bei meiner Familie kommt es sehr gut an...

LG Uschi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de