Zutaten

2 Stange/n Lauch
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 Pkt. Currysauce - Pulver
1 Dose Ananas
250 ml Sahne
250 ml Wasser
  Zitronenpfeffer
  Currypulver
  Salz
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lauch in Ringe schneiden, putzen und in eine große Auflaufform geben, der Boden soll komplett und gut bedeckt sein. Die Hähnchenbrust kräftig mit Salz, Zitronenpfeffer und Curry einreiben und die Filets aufs Lauchbett legen. Die Ananasstücke gleichmäßig darüber verteilen.

Die Currysoße mit Wasser und Sahne verrühren und mit Salz, Zitronenpfeffer und Curry abschmecken. Die Soße über Lauch, Hähnchenbrust und Ananas gießen.

Die Auflaufform bei 180°C Umluft für ca. 30 Minuten in den Ofen geben. Immer mal wieder etwas Sauce über das Fleisch löffeln, damit es schön saftig bleibt.

Kann man auch wunderbar mit anderen Früchten variieren, z.B. mit Mangos, Pfirsichen oder Aprikosen.

Dazu passt Reis.