Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Entenbrüste, (Filets)
3 EL Sojasauce
3 EL Austernsauce
1 TL Sesamöl, geröstetes
1 EL Kokosmilch Pulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sojasauce, Austernsauce und Sesamöl mit dem Kokosmilch Pulver gut verrühren. Die Entenbrustfilets antauen lassen und das Fett abschneiden.

Das Fett auslassen, mit Pfeffer und Salz würzen und abkühlen lassen.

Die Entenbrüste längs in 3 mm dünne Streifen schneiden. In eine längliche Schüssel legen, in der Marinade wenden und 2 Stunden darin ziehen lassen, dann auf gewässerte Holzstäbchen wellenartig aufspießen.

Die Spießchen kurz grillen. Ciabatta mit dem ausgelassenen Entenschmalz bestreichen und dazu genießen.