Cookies

Schoko - Nuss - Plätzchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Mehl
75 g Zucker, braun, nur weißer geht auch
75 g Zucker, weißer
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
125 g Margarine
1 EL Milch
1 TL Backpulver
1 Msp. Salz
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 Tafel Schokolade, zartbitter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst rührt man die Margarine schaumig. Daraufhin fügt man Zucker, Vanillezucker und Ei hinzu. Nun verrührt man alles auf höchster Stufe, bis die Masse cremig ist. Anschließend gibt man zu der Masse Mehl, Backpulver, Salz und Milch und verarbeitet alles zu einem glatten Teig.

Jetzt zerhackt man die Tafel Schokolade grob, sodass kleine Stücke entstehen. Zum Schluss hebt man die Schokolade und die Nüsse unter den Teig.

Jetzt heizt man den Backofen auf 180°C vor. Mit 2 Teelöffeln setzt man kleine Häufchen auf das Backblech und drückt sie leicht an. Die Plätzchen 10 min. auf der mittleren Schiene backen.

Kommentare anderer Nutzer


feechen1970

26.09.2010 11:13 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe gerade die Cookies im Ofen und sie werden genauso wie ich sie mir vorgestellt habe!
Allerdings habe ich Dein Rezept etwas abgeändert.Anstelle der Haselnüsse habe ich Mandeln genommen,etwas Kakao zugefügt und Krokant damit es schön knuspert.
Sie riechen sehr verlockend und schmecken auch so....
Vielen Dank,das Rezept werde ich sicher noch öfters backen...
LG
Feechen

Anura

26.09.2010 15:00 Uhr

Es freut mich, dass dir das rezept gefallen hat. Ich werde es auch mal mit dem Krokant und dem Kakao ausprobieren, danke für den Tipp.

LG Anura

claudia008

21.11.2010 07:58 Uhr

hallo!
endlich hab ich das rezept wieder gefunden!
hab schon vor 2 jahren ganz viele cookies nach diesem rezept gebacken und sie sogar bis nach syrien geschickt! jetzt wollt ich schon ewig wieder mal diese cookies backen, hatte mir aber das rezept nicht notiert! ein fehler - den ich gleich korrigieren werde!
wusste von der rezeptur her nur mehr das zucker in braun und weiß jeweils 75g gebraucht werden...das hat mir geholfen das rezept wieder zu finden!

jetzt werden wieder regelmäßig cookies gebacken!
danke!

schaeferina

10.02.2011 14:29 Uhr

Wow, sind die lecker! Am besten schmecken sie frisch aus dem Ofen. Hmmm... Werd sie auch mal mit Kakao ausprobieren.

schaeferina

11.02.2011 22:04 Uhr

Hab 3 gehäufte TL Kakao und ganze Haselnüsse anstelle von Schokolade und gehackten Nüssen zugegeben. Göttlich!

pumpkins

16.02.2011 10:03 Uhr

Genau so müssen Cookies schmecken! Das Rezept hängt seit gestern an unserem Kühlschrank und wird jetzt öfters gemacht!
Habe jedoch 200g Schokolade dazu gegeben, da ich sie so lieber mag.
Vielen Dank für dein Rezept!

schaeferina

20.04.2011 21:32 Uhr

Hab gerade welche mit Pecankernen und Cranberries im Ofen. Wenn sie so schmecken, wie sie riechen, werden sie wohl nicht lang vorhalten...

G79

15.07.2011 17:33 Uhr

Heute neu probiert,habe noch abgeriebene Zitronenschale dazu gegeben-bin neugierig wie das Resultat ist:-)

Alysrazar

13.11.2011 21:17 Uhr

hab gerade die Muffins gebacken, muss sagen sie sind sehr gut, aber mir war die Menge an Schokolade etwas zuviel. Nächstes mal mach ich sie mit etwas weniger Schoko aber sonst sind sie seehr gut :) Meinem Schatz schmecken sie auch sehr gut :)

SweetMichi

28.02.2012 17:05 Uhr

wie viele cookies kann man aus dem rezept machen? ich will scho bissl auf vorrat backen und müsste wissen ob ich des verdoppeln sollte =) danke im vorraus
lg
Michi

SweetMichi

29.02.2012 15:17 Uhr

ich habs ausprobiert und die sind echt toll geworden, bei mir sind se erstmal ned so richtig zerlaufen also hab ich die klumpen mit einem mit mehl bestäubten teelöffel bissl plattgedrückt und ich ahb keine schokoladentafel gehackt sondern fertige schokotröpfchen hergenommen =) die sind echt lecker geworden. ich hab aber keine 10 sondern etwa 15 min backzeit hergenommen.
lg
Michi

hudhud

14.03.2012 07:29 Uhr

Hat Jemand die Cookies nur mit weißem Zucker gebacken und kann mir sagen, ob die so schmecken?

Anura

04.04.2012 21:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ja, ich habe sie auch schonmal nur mit weißen Zucker gebacken. Geht natürlich auch, schmeck auch! Mir persönlich schmecken die mit braunen Zucker noch ein wenig besser, aber wenn du keinen parat hast, ist es nicht schlimm;)

Lolique

22.04.2013 19:33 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ist zwar schon etwas her, aber falls jemand die gleiche Frage hat: Ich habe die Cookies heute (mal wieder) spontan gebacken und hatte daher nur weißen Zucker da. Hat auch super funktioniert und ich habe ehrlich gesagt kaum einen Unterschied geschmeckt.

YellowCake

16.05.2012 21:45 Uhr

Hi,
ich habe das Rezept vor kurzem ausprobiert und als ich die Cookies im Ofen gesehen habe war ich mir sicher:Das wird nicht der Oberknaller... Am nächsen Tag habe ich die Cookies mit in die Schule gebracht und alle machten mir Komplimente wie lecker sie seinen.Ich gebe diese Komplimente weiter an dich,ist ja dein Rezept.Ich habe nachdem ich sie rausgenommen habe noch ein wenig Schokolade drüber gestreut.Sonst war es echt super-lecker .Außerdem geht es schnell und einfach SUPPERR!!!
Werde die Cookies bistimmt noch öfter backen

Gruß
YellowCake

Grete7

21.09.2012 08:27 Uhr

Super Rezept!
Habe es auch ein wenig abgewandelt , mit 1 Eßl. Kakao und weisse und dunkle Schokolade.
Superlecker !!
Hab die Cookies in der letzten Woche für 3 Feste gebacken , waren immer gleich gegessen.

Gruß Grete7

cookingfox

27.10.2012 20:00 Uhr

Hab die cookies inzwischen öfter gebacken und hab mich nun zum bewerten extra angemeldet :)
Mein Freund und ich sind absolut verrückt nach den cookies. Die Zutaten sind perfekt aufeinander abgestimmt.
Ich variiere dein Rezept jedoch mit 50g weißer Schoki und 50g Daim-Schoki.
Danke für´s tolle Rezept, würde auch mehr als 5 Sternchen geben :)

til1999

02.11.2012 12:48 Uhr

Habe die Cookies zum Kindergeburtstag meines Sohnes gebacken: die waren schneller weg, als ich kucken konnte. Kompliment für dieses schnelle, simple uns sooo leckere Rezept. Werde sie heute direkt wieder backen :-)

s-fuechsle

18.12.2012 12:44 Uhr

Hallo Anura,

deine Cookies schmecken soooo lecker! ;-)

Hatte nur etwas weniger Zucker verwendet, dafür noch einen Riegel Snickers, schön klein geschnitten, untergerührt.

Es ergab fast 60 Cookies. Im Ofen hatte ich sie ca. 15 Minuten bei 160 Grad Umluft.

Hab vielen lieben Dank für dein Rezept! Von uns gibt es *****chen!

Liebe Grüße,

s-fuechsle

wuselwusel76

06.01.2013 12:17 Uhr

hallihallo!
danke für das superleckere cookiesrezept! hab sie gestern abends gemacht und mittlerweile fehlt schon die hälfte! ;)
das rezept wird bestimmt noch oft wiederholt mit allen abwandlungen die bereits in den anderen kommentaren angeführt wurden *g*
liebe grüße
doris

Lolique

22.04.2013 19:30 Uhr

Das ist mit Abstand das ALLERBESTE Cookies-Rezept, das ich kenne. Die Konsistenz ist absolut perfekt und der Geschmack auch! Meinem Freund sind sie zwar etwas zu süß aber ich steh auf Zucker ;-) Und gegebenenfalls kann man ja auch einfach ein bisschen weniger Zucker verwenden. Und es gibt natürlich zigtausend Variationsmöglichkeiten, heute habe ich welche mit Smarties gebacken. Tausend Dank für das geniale Rezept!

free-Mind

16.05.2013 01:19 Uhr

Das sind die besten Cookies,die ich je gemacht habe.Am besten finde ich, dass hier nicht so extrem viel Zucker verwendet wird,wie in den meisten anderen Cookie-Rezepten.
Ich habe Vollmilchschokolade übrigens genommen.Wirklich erste Sahne dieses Rezept!!!
Ich kann es nur weiter empfehlen!

Bilder folgen noch :)

Abendstern89

20.12.2013 19:50 Uhr

Wow lecker! Habs ohne Schokolade gemacht dafuer mit ein bisschen Zimt und Krokant. Es ist Liebe!

anmKaede

31.03.2014 16:16 Uhr

Perfekt!
Ich liebe Haselnuss und Schoko, deshalb passt das Rezept wie die Faust aufs Auge bei mir - habe heute auch das erste Mal überhaupt selbst Cookies gemacht und ich bin froh, dass ich auf dieses Rezept gestoßen bin!
Sehr leicht zu machen und benötigt nicht so aufregend viel Zeit :)

Grüße

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de