Zutaten

200 g Mehl
75 g Zucker, braun, nur weißer geht auch
75 g Zucker, weißer
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
125 g Margarine
1 EL Milch
1 TL Backpulver
1 Msp. Salz
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 Tafel Schokolade, zartbitter
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst rührt man die Margarine schaumig. Daraufhin fügt man Zucker, Vanillezucker und Ei hinzu. Nun verrührt man alles auf höchster Stufe, bis die Masse cremig ist. Anschließend gibt man zu der Masse Mehl, Backpulver, Salz und Milch und verarbeitet alles zu einem glatten Teig.

Jetzt zerhackt man die Tafel Schokolade grob, sodass kleine Stücke entstehen. Zum Schluss hebt man die Schokolade und die Nüsse unter den Teig.

Jetzt heizt man den Backofen auf 180°C vor. Mit 2 Teelöffeln setzt man kleine Häufchen auf das Backblech und drückt sie leicht an. Die Plätzchen 10 min. auf der mittleren Schiene backen.
Auch interessant: