Balkanfilet

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Schweinefilet(s)
3 EL Sojasauce
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), grüne
200 g Champignons, frische
4 EL Öl
50 g Butter
Zwiebel(n)
1/2 TL Salz
1 m.-große Gewürzgurke(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Becher saure Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit der Sojasoße begießen. Zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben samt Sojasoße hineingeben. Unter ständigem Rühren 5-7 Minuten braten. Dann herausnehmen und warm stellen.
In das Bratfett die Butter geben und schmelzen lassen. Die Pfanne beiseite stellen. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und in Ringe zerteilen.
Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Champignon putzen, Stiele kürzen und blättrig schneiden. Das Fett in der Pfanne wieder erhitzen und das Gemüse mit dem Salz hineingeben. Unter Rühren 5-7 Minuten dünsten. Dann die Fleischscheiben wieder hinzufügen. Die Gewürzgurke in Scheiben zerteilen und untermengen. Die Sahne einrühren und bei schwacher Hitze nochmals 8-10 Minuten ziehen lassen. Nach Ende der Garzeit mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken und servieren.
Dazu eine gemischte Salatplatte und frisches Weißbrot reichen.

Kommentare anderer Nutzer


pfefferich

10.09.2003 22:00 Uhr

hab's probiert...
wirklich super

lg, pfefferich
Kommentar hilfreich?

Kochluder

15.02.2005 12:36 Uhr

Klasse ! Diese Variante für Schweinefilet hüpft mal ein wenig aus der Reihe und bringt ne leckere Abwechslung rein.
Auch meine "Versuchskaninchen" waren begeistert:-)))
LG vom Kochluder
Kommentar hilfreich?

Pika2005

26.08.2005 07:38 Uhr

heut haben wir mal wieder lust auf griechisch, daher gibts heute hier das balkanfilet, mit griechischem reis, einfach nur wahnsinnig lecker

danke für das tolle tolle rezept

lg

pika
Kommentar hilfreich?

ellipirelli11

20.11.2005 14:47 Uhr

Hallo,

ich kann mich nur anschließen den vielen Lobeshymnen,...
Dies ist ein unglaublich tolles Gericht, mal eine ganz andere Geschmacksrichtung, vielen Dank,

Gruß Elli
Kommentar hilfreich?

050654

31.10.2006 09:19 Uhr

Moin,
habs mit Reis gemacht und dazu Krautsalat.

Ist echt super toll.

L.G. Rieke
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


ichDieJule

17.08.2013 11:17 Uhr

Von mir gibts 5 Sterne für das Rezept. Ich hab es gestern abend für meinen Mann und mich gekocht. Absolut lecker und empfehlenswert. Das was noch übrig war, haben wir heut statt Frühstück gegessen ;o))
Gibts definitiv öfter.

LG
Kommentar hilfreich?

xsicisax

23.08.2013 11:21 Uhr

Sehr lecker und sehr zu empfehlen. Danke für das leckere Rezept.
Kommentar hilfreich?

barbararegine1957

06.10.2013 15:25 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

sehr lerckeres Rezept!!! Gab es heute zum 1. Mal, werde ich bestimmt wieder kochen. Habe nur noch mit Paprikapulver gewürzt und di Soße mit Tomatenmark verfeinert.
Danke für das tolle Rezept
Kommentar hilfreich?

Susanne253

28.01.2014 11:34 Uhr

Sehr lecker.
Gespeichert, gedruckt, gekocht und ratz fatz aufgegessen.
5 Sterne
Kommentar hilfreich?

guenter-tiger

20.12.2015 16:09 Uhr

Sehr lecker.Als Beilage gab es Püree mit Steinpilzen. Sternenhimmel.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de