Zutaten

200 g Tomatenmark
Zwiebel(n)
Kartoffel(n)
Karotte(n)
500 g Weißkohl
200 g Erdnussbutter
2 kg Fleisch, (Schweinefleisch Bug) auf ein bisschen Fett achten
2 Zehe/n Knoblauch
Chilischote(n), rote
 etwas Öl (Sonnenblumen-Öl)
  Maggi
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in Würfel schneiden. In einem Topf Öl erhitzen und die Fleischwürfel anbraten, gepressten Knoblauch und mit Salz würzen. Etwas Wasser zugeben und den Tomatenmark einrühren, köcheln lassen, bis sich das Öl absetzt. Mit einem 1/2 Wasser auffüllen. Die Chilis zugeben und dann die Karotten ganz, den Weißkohl, die Kartoffeln und die Zwiebeln geviertelt. Alles kochen, bis das Gemüse knackig gegart ist. Karotten, Kartoffeln und Kohl aus dem Topf nehmen. Die Erdnussbutter in den Fond einrühren, auf mittlerer Hitze köcheln lassen bis sich das Öl erneut absetzt. Mit Pfeffer und Maggi (nicht erschrecken, es passt wunderbar dazu)abschmecken, das Gemüse wieder zugeben und durchziehen lassen.
Mit Reis servieren.
Auch interessant: