Zutaten

150 g Margarine, (Pflanzenmargarine)
150 g Rohrzucker
2 EL Hafer - oder Mandelmilch
125 g Haferflocken
75 g Mandel(n), gemahlene
50 g Mandelblättchen
 n. B. Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Margarine mit dem Rohrzucker schaumig rühren. Haferflocken mit gemahlenen Mandeln und Mandelblättchen mischen und zusammen mit der Hafer-/Mandelmilch unterrühren. Nach Geschmack eine Prise Zimt zugeben.
Den Teig zunächst ca. 1 Stunde kalt stellen.

Ein Blech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Mit einem Teelöffel Häufchen von dem Teig abstechen und mit etwas Abstand auf das vorbereitete Blech setzen. Im vorgeheizten Ofen ca. 8-10 min backen (je nach Größe auch länger). Die Ränder sollten etwas braun werden, die Kekse sollten sich allerdings noch weich anfühlen, wenn sie aus dem Ofen kommen.
Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Diese Kekse sind eher weich und haben nur eine kleine Kruste, es sind also nicht direkt "knusprige" Kekse. Aber die Festigkeit lässt sich über die Backzeit ja ganz einfach regulieren.

Ergibt je nach Größe ca. 25-35 Stück.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen