Zutaten

100 g Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 m.-große Ei(er)
1 TL Backpulver
100 g Mehl
12 Blatt Gelatine
400 g Himbeeren oder Erdbeeren
750 g Joghurt, Vollmilch-
1/2  Zitrone(n), den Saft
80 g Zucker, feinster
250 ml Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fett schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier zufügen und cremig aufschlagen. Mehl mit Backpulver zugeben und unterziehen.
Den Teig in einer Springform (am besten mit Backpapier belegt) bei 200°C 15-20 Min. backen.

Gelatine einweichen.
300g der Beeren pürieren (Himbeeren durch ein Sieb streichen; passieren!)
Joghurt mit Zitronensaft und Zucker verrühren, Beerenpüree unterrühren.
Gelatine im Topf warm auflösen und einige Löffel der Beeren-Joghurtmasse einrühren. Dann die Gelatinemasse in die Beeren- Joghurtmasse geben und alles gut verrühren.

Kalt stellen bis beim Rühren Spuren sichtbar bleiben.
Dann die steif geschlagene Sahne mit den restlichen Beeren (Erdbeeren klein geschnitten) unterziehen.
Beerenmasse auf den mit einem Tortenrand umschlossenen Tortenboden geben und im Kühlschrank erstarren lassen.

Dauert nicht länger als 2 Std.