Zutaten

Äpfel (Boskoop)
2 TL Zitronensaft
20 g Butter
2 TL Honig
50 g Mandelsplitter
50 g Sultaninen
4 TL Aprikosenkonfitüre
375 ml Milch
125 g Schlagsahne
Eigelb
2 TL Speisestärke
40 g Zucker
2 Beutel Vanillezucker (Bourbon-Vanillezucker)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 520 kcal

Von den Äpfeln mit einem Ausstecher die Kerngehäuse entfernen. Innen mit Zitronensaft einstreichen. Eine feuerfeste Form leicht mit Butter einfetten. Die Äpfel hineinsetzen.

Honig, Mandelsplitter und Sultaninen mischen, in die Äpfel füllen, mit Aprikosenkonfitüre und der restlichen Butter in Flöckchen bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C/Gas: Stufe 3 etwa 25 min. braten.

Für die Soße Milch und Sahne aufkochen, vom Herd nehmen. In einem Topf die Eigelbe mit Speisestärke, Zucker und Vanillezucker verrühren. Bei ganz schwacher Hitze schaumig aufschlagen. Langsam die Milch-Sahne-Mischung zufügen, dabei kräftig rühren, bis die Soße gebunden ist. Auf keinen Fall kochen lassen!

Die Äpfel anrichten, mit etwas Soße umgießen. Den Rest Soße getrennt reichen.
Auch interessant: