Zutaten

  Für den Teig:
500 g Mehl
4 EL Puddingpulver (Vanillegeschmack)
140 g Puderzucker
250 g Butter
  Für den Belag:
500 g Frischkäse
150 g saure Sahne
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
125 g Zucker
100 g Schokolade, vollmilch, gehackt
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Teigzutaten in eine Schüssel geben und die Butter zufügen. Zu einem Streuselteig verarbeiten, evtl. etwas Milch dazugeben. Den Teig gleichmäßig in einer gefetteten Form verteilen, schön andrücken und einen Rand hochdrücken.

In den Ofen schieben und circa 15 Min. vorbacken. Herausnehmen und mindestens 5 Min. abkühlen lassen.

Für den Belag den Frischkäse mit der sauren Sahne, Eiern, Vanillezucker und Zucker glatt verrühren. Die Schokolade zerkleinern und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen (ein wenig Wasser hinzufügen, damits besser schmilzt).

Die schaumig gerührte Frischkäsemasse auf dem Kuchen verteilen. Flüssige Schokolade in einem dünnen Strahl über die Mischung gießen und mit einem Spieß oder einer Gabel Wirbel ziehen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 35 Min. weiterbacken, bis der Belag fest ist.