Mehrkornbrot III

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Zwiebel(n), klein wiegen
2 EL Olivenöl
320 g Kidneybohnen, gemahlen ( 2 Tassen )
160 g Kichererbsen, gemahlen ( 1 Tasse )
160 g Linsen, rote, gemahlen ( 1 Tasse )
160 g Buchweizen, gemahlen ( 1 Tasse )
2 TL Senfkörner, gelbe, gemahlen
1 TL Schwarzkümmel, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
10  Pfefferkörner, gemahlen
3 TL Gewürzsalz
2 TL Salz
1 TL Zucker
1 1/2 Tüte/n Trockenhefe
Banane(n), Leoparden Art
5 Tasse/n Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
500 ml Wasser, zum Backen, ca.
  Olivenöl, zum Einpinseln des Brotes
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

35 cm Kastenbackform mit Backpapier

Bananen mit dem Quirl der Küchenmaschine zermusen + 4-5 Tassen kohlensäurehaltiges Mineralwasser dazu. Zwiebel klein wiegen, in Öl braten, etwas abkühlen lassen, dazu geben.

Trockene Zutaten vermischen und langsam da einrieseln lassen, die 4 - 5 Tassen Wasser noch dazu, sieht man, sollte wie ein Rührteig sein, lieber etwas mehr, geht besser auf und 4-5 min auf höchster Stufe rühren lassen.
In eine 35 cm mit Backpapier ausgefüllte Kastenbackform gießen, bei warmer Zimmertemperatur oder im Backofen (50°C Unterhitze) gehen lassen. Dazu 500 ml Wasser in die Fettpfanne, ca. 90 min, bis sich der Teig deutlich gehoben hat, ca. bis zum oberen Rand, gehen lassen.
Nun die Hitze auf ca. auf ca. 150°C Heißluft stellen und ca. 70 min backen, Nadelprobe, die Oberfläche mit Öl einpinseln, das Brot am Papier fassen und auf ein Kuchenrost ziehen, Backpapier vorsichtig abziehen, nun noch die übrigen Seiten einpinseln mit Öl.
Nach dem Abkühlen Brot auf die Oberfläche legen und nun von unten mit einem Sägemesser schneiden.

Veränderung von Muffeins XXXIV:
Statt deren Backpulver hier Trockenhefe, Wassermenge erhöht +
die Zubereitung ein wenig anders, sowie die Backzeit.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de