Zutaten

1 Paket Blätterteig, TK
100 g Marzipanrohmasse
1 EL, gestr. Zucker
1 EL Rum
1 EL Aprikosenkonfitüre
Eigelb, mit 1 TL Wasser verrührt
2 EL Mandel(n), gehackte
1 EL Puderzucker
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig nach Vorschrift auftauen lassen. Das Marzipan mit dem Zucker, dem Rum und der Aprikosenmarmelade gut vermengen (evtl. das Marzipan vorher fein hacken).
Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Marzipanmischung auf drei Teigplatten verstreichen, die weiteren Teigplatten auf die Marzipanmischung legen, andrücken und leicht ausrollen (12x24cm).
Die Teigplatten in 2x12cm lange Streifen schneiden, wenn vorhanden mit dem Wellenrad und diese zu Spiralen drehen.
Auf das Backblech legen und mit dem verrührtem Eigelb bestreichen. Mit den gehackten Mandeln bestreuen und dann 15 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen, die Marzipanstangen nach der Ruhezeit 15 Minuten bei E:200°C backen.
Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestreut anrichten.
Auch interessant: