Maulwurf - Muffins

mit Erdbeersahne gefüllt
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
100 g Zucker
80 ml Öl
60 g Kakaopulver, instant (Kaba, Benco)
60 g Haselnüsse, gerieben
80 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
125 g Sauerrahm
250 ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
200 g Erdbeeren
2 EL Schokoladenraspel, (Schokoladeflocken)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 280 kcal

Eine Muffinsform befetten oder mit Papierförmchen auslegen.
Eier, Zucker und Öl dickschaumig schlagen. Kakaopulver dazugeben und gut unterrühren. Nüsse, Mehl und Backpulver vermischen und unterheben. Zum Schluss den Sauerrahm einrühren. Teig in die Muffinsform füllen und im Backrohr bei 180 Grad ca. 20-30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Von den Muffins die Papierförmchen entfernen und einen kleinen Deckel abschneiden. Die Deckel in eine Schüssel geben und fein zerbröseln. Die Schokoladenraspeln dazugeben und untermischen.
Die Schlagsahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unter die Sahne heben.
Die Erdbeersahne mit einem Löffel auf den Muffins kuppelförmig verteilen. Mit den Kuchenbröseln bestreuen und etwas andrücken.

Kommentare anderer Nutzer


diepo02

24.09.2009 19:55 Uhr

Hallo Rocky73,

Habe Deine Maulwurf-Muffins schon öfters gemacht. Einfach spitze!!!!
Mit Erdbeeren sind sie klasse aber mit Himbeer-Sahne und frischen Himbeeren fast noch besser!!

Das Rezept hat 5 Sterne verdient!!

LG Annette
Kommentar hilfreich?

Rocky73

25.09.2009 06:29 Uhr

Hallo Annette!

Ich habe sie bisher immer nur mit Erdbeeren gemacht, kann mir aber vorstellen, dass sie auch mit Himbeeren sehr lecker schmecken.
Vielen Dank für die tolle Bewertung. Freut mich, dass sie euch so gut schmecken. DANKE!

Liebe Grüße von

Rocky73
Kommentar hilfreich?

Pumpkin-Pie

17.05.2010 06:08 Uhr

Hallo Rocky73,

auch das ist wieder ein ganz tolles Rezept von dir, das schon seit einiger Zeit auf meiner Nachbackliste stand. Nun bin ich endlich dazu gekommen und wir hatten deine feinen Muffins am Wochenende.

Der Teig hat mir auch sehr gefallen, er ist ganz besonders lecker, saftig mit einem feinen Geschmack. Dazu passt dann die Erdbeesahne wunderbar.

Ein sehr schönes Rezept, das ich nun auch öfters machen werde.
Hab vielen Dank, ein Foto ist auch hier schon unterwegs !


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie
Kommentar hilfreich?

Rocky73

17.05.2010 09:13 Uhr

Vielen Dank Pumpkin-Pie,

dass du meine Muffins probiert hast und natürlich auch für die tolle Bewertung.
Freut mich, dass sie euch geschmeckt haben.

Danke fürs Hochladen des Fotos!

Liebe Grüße von

Rocky73
Kommentar hilfreich?

wilana

19.05.2010 12:25 Uhr

Hallo,

einfach perfekt!!! So locker und lecker! Ein Traum!

LG, Wilana
Kommentar hilfreich?

Rocky73

20.05.2010 09:39 Uhr

Hallo Wilana!

DANKE!
Freut mich, dass euch die Muffins so gut schmecken.

Liebe Grüße von

Rocky73
Kommentar hilfreich?

orphelia

19.06.2010 14:53 Uhr

Ich hab nur die Erdbeersahne gemacht, hab sie für nen Kuchen gebraucht.
Das einzige was ich anders gemacht hab, ich hab einen kleinen teil der Erdbeeren püriert und dann mit der geschlagenen Sahne vermischt, schmeckt echt super geil. ^^
Kommentar hilfreich?

Rocky73

20.06.2010 10:23 Uhr

Hallo!

Vielen Dank für die super Bewertung!
Freut mich, dass du von der Erdbeersahne so begeistert bist - sie schmeckt auch mit anderen Früchten sehr lecker :-)

Liebe Grüße

Rocky73
Kommentar hilfreich?

Erovis

29.11.2010 20:55 Uhr

Kann ich dafür auch TK-Erdbeeren verwenden. Meine Tochter hat am SA den 4. Geburtstag und sie liebt Erdbeeren! :-)
Kommentar hilfreich?

Rocky73

30.11.2010 08:06 Uhr

Hallo!

Man kann auch TK-Erdbeeren verwenden. Allerdings würde ich sie dann nicht in Stücke schneiden (wird zu matschig) sondern pürieren. Dann 1-2 Blatt Gelatine auflösen und unterrühren. Zum Schluss die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unterheben. Die Erdbeersahne dann auf den Muffins verteilen und mit den Kuchenbröseln bestreuen.

Liebe Grüße

Rocky73
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Hope13

22.03.2015 18:38 Uhr

Jeder der diese Muffins gegessen hat war begeistert, super Rezept schmecken köstlich.
Kommentar hilfreich?

Shielaa

29.04.2015 14:28 Uhr

Wunderbare Muffins, die optisch wie geschmacklich bei den Gästen sehr gut ankamen. Ein wunderbares Rezept und dafür 5 Sterne - danke :)
Kommentar hilfreich?

Schlippchen

12.05.2015 18:04 Uhr

Suuuuper Muffins. Kamen auf meiner Muttertagstafel bestens an.
Habe nur richtigen Kakao anstatt des Kakaopulvers genommen. Perfekt, deswegen 5 Sterne.

LG Schlippchen
Kommentar hilfreich?

Nina_92

11.06.2015 20:44 Uhr

Sehr lecker und super easy zuzubereiten.
Habe allerdings eine kleine Änderung vorgenommen: Anstatt der Haselnüsse habe ich Schokolade genommen :)
Kommentar hilfreich?

tjajatete

15.01.2016 09:04 Uhr

sehr lecker :) habe eine hälfte mit banane und die andere mit kirschen aus dem glas gemacht.
einen teil der früchte habe ich in scheiben bw. hälften geschnitten und sie auf die muffins gelegt, den kleineren teil habe ich fein püriert und unter die sahne gemischt und diese mischung mit dem spritzbeutel aufgebracht.
hat allen sehr gut geschmeckt :D
Kommentar hilfreich?

tjajatete

15.01.2016 09:05 Uhr

ach ja, die haselnüsse habe ich weggelassenmit mehl ersetzt und ich habe richtiges kakaopulver benutzt.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de