Zutaten

200 g Tagliatelle
  Wasser (Salzwasser)
100 ml Apfelsaft
350 g Zwetschgen
40 g Zucker
50 g Kekse (Amarettini)
15 g Ingwer
1 EL Butter
1 EL Zucker
2 EL Mandelblättchen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung in viel Salzwasser garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

Den Ingwer schälen und in sehr feine Scheiben schneiden. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Ingwer, Zwetschgen, 50 g Zucker und Apfelsaft in einen Topf geben und aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Min. garen. Lauwarm abkühlen lassen.

Die Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und grob zerbröseln. 1 EL Butter und 1 EL Zucker in einer Pfanne aufschäumen, Mandelblättchen dazugeben und bei milder Hitze hellbraun rösten.

Die Amarettinibrösel zugeben, die Nudeln untermischen und bei mittlerer Hitze 5 Min. hellbraun anbraten. Mit dem Zwetschgenkompott servieren.