Zutaten

750 g Äpfel (z. B. Boskoop oder Cox Orange), vorbereitet gewogen
75 g Rosinen (oder zerkleinerte Softaprikosen oder getrocknete Cranberries)
5 EL Rum
300 g Mehl
2 1/2 TL Backpulver
185 g Butter oder Margarine
160 g Zucker
2 m.-große Ei(er)
1 m.-großes Eigelb
1/2 m.-großes Eiweiß
100 g Sahne
6 EL Zitronensaft
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
100 g Puderzucker
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Eine 26-cm-Springform fetten und bemehlen. Die Rosinen mit 3 - 4 EL Rum einweichen. 125 g Mehl, 1/2 TL Backpulver mischen. 60 g Zucker, 60 g in Stücke geschnittene Butter und Eigelb zufügen. Alles zu einem glatten Mürbeteig verkneten und etwa 30 Minuten kaltstellen.

Inzwischen die Apfelstücke vorbereiten und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. 125 g weiche Butter, 100 g Zucker und abgeriebene Zitronenschale cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 2 EL Zitronensaft und Sahne zufügen, unterrühren. 175 g Mehl und 2 TL Backpulver mischen und kurz unterheben.

Den Rührteig in die Springform füllen, glatt streichen. Äpfel und Rosinen mischen und auf dem Teig verteilen. Den Mürbeteig in Größe des Springformbodens ausrollen, über die Apfelmischung decken und am Rand etwas andrücken.

Im vorgeheizten Ofen bei Ober-/Unterhitze: 175°C, Gas: Stufe 2, Umluft: 150°C, ca. 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Den Kuchen auskühlen lassen, aus der Form nehmen.

Ca. 100 g Puderzucker, 1/2 Eiweiß, 1 EL Rum und 2 EL Zitronensaft zu einem zähflüssigen Guss glatt rühren und auf die Mürbeteigdecke streichen. Trocknen lassen.