Zutaten

Chinakohl
1 gr. Dose/n Tomate(n)
250 g Hackfleisch vom Rind
100 g Käse (geriebener Gouda)
1 Stange/n Porree
4 Scheibe/n Speck (Frühstücksspeck)
Zwiebel(n)
2 TL Brühe, gekörnte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Chinakohl der Länge nach halbieren und etwas aushöhlen.
Die ausgehöhlten Blätter und die Zwiebel fein hacken, den Porree in Ringe schneiden, zusammen mit dem Hackfleisch anbraten.
Den Tomatensaft abgießen und mit 2 TL Brühe würzen, in eine ofenfeste Form gießen. Die ausgehöhlten Chinakohlhälften draufsetzen. Die Tomaten grob zerhacken, die Hälfte davon um den Chinakohl verteilen, die andere Hälfte zur Hackfleischmasse geben. Die Masse in den Chinakohl füllen. Mit dem Speck belegen und dann mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15-20 Min. überbacken. Wer mag, kann noch Pellkartoffeln dazu machen. Ich esse es immer solo...
Chinakohl hat wenig Kalorien und viel Vitamin C!