Quenchtorte

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

100 g Margarine
100 g Mehl
100 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Backpulver
  Für den Belag:
2 Pck. Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Schmand
1 Tüte/n Limonade - Pulver (Quench)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Tortenguss
2 EL Zucker
1/8 Liter Wasser
1/8 Liter Orangensaft
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine, Zucker, Mehl, Eier, Vanillezucker, Backpulver vermengen und bei 190 Grad 30 Min. backen.
Schmand, Quench, Vanillezucker, Tortenguss, Zucker, Wasser, Orangensaft, vermengen und auf den gebackenen Boden auftragen.
Sahne und Tüten Sahnesteif schlagen und die Masse gleichmäßig auf der Torte und an den Rändern verteilen.
Schmeckt gekühlt am besten!

Kommentare anderer Nutzer


urmeli68

11.11.2003 21:56 Uhr

Ich weiß ja nicht ob ich einen Fehler gemacht habe, aber die Masse ist leider nicht steif geworden, habe dann noch ein Päckchen Gelatine dazu getan, in der Hoffnung das es funktioniert :-), denn meine Tochter hat morgen Geburtstag!!
Gruß Andrea

urmeli68

24.11.2003 17:19 Uhr

Also!!! War beim ersten MAL ja ganz schön dumm, hätte mir ja einleuchten müssen, daß das Tortengußgemisch :-) aufgekocht werden muß!!!!- mein Fehler. (Ist sogar was geworden)
Ansonsten war die Torte der Renner auf dem Geburtstag!!!
Echt super und lecker- danke. (Die gibt´s jetzt öffter)

Gruß Andrea

Dresty

27.01.2005 09:50 Uhr

Nachtrag um eventuelle Verwirrungen auszuräumen...
Habe einige Kurzmitteilungen zum QUENCH erhalten, da dieses Limo-Pulver vielleicht nicht überall zu kaufen ist.

Statt Quench-Pulver kann selbstverständlich jedes Instant-Getränke-Pulver genommen werden, aus dem man im Sommer ein Kaltgetränk zaubern kann.

LG Dennis

delia

23.06.2005 14:01 Uhr

Meine Quench-Torte ist noch etwas fruchtiger. Auf den gebackenen Boden gebe ich noch 2 Do Mandarinen (gut abgetropft) und ich nehme 2 Becher Sahne und 2 Becher Schmand mit einer 1/2 Tüte Quench. Den Guss bereite ich mit Mandarinensaft und Orangensaft und der anderen Hälfte Instant-Pulver zu.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de