Zutaten

1 kg Kaninchen, küchenfertig
Zwiebel(n)
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer, weißer
1 TL Thymian, getrockneter
1 EL Brühe, klare ( Instant )
1 EL Senfkörner
500 g Rosenkohl
2 kleine Äpfel, säuerliche
500 g Kartoffel(n)
1 EL Preiselbeeren, aus dem Glas
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 420 kcal

Das Kaninchen zerlegen, waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden.

Öl in einem Bräter erhitzen und Fleisch und Zwiebeln darin gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit ½ Liter Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Brühe und Senfkörner einrühren und dann zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 ½ Stunden schmoren. Den Rosenkohl putzen und waschen. Die Äpfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Den Kohl ca. 30, die Äpfel ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen.

Den Kaninchen-Topf mit Salz, Pfeffer und Preiselbeeren abschmecken. Die Kartoffeln extra dazu reichen.
Auch interessant: