Gül Tatlisi

süße Rosen, ergibt 16 Stück.
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
1 Glas Joghurt
1 Glas Öl
Ei(er)
250 g Butter oder Margarine
1 Glas Walnüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
500 g Mehl
  Fett für die Form
  Für den Guss: (Sirup)
4 Gläser Wasser
2 1/2 Gläser Zucker
1 EL Honig
Gewürznelken
1 Stange/n Zimt
1/2 kleine Zitrone(n), den Saft davon
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig aus den Zutaten einen Teig herstellen und etwa 1 Std. kühl stellen. Den Teig in etwa 3 Teile teilen, ca. 5 mm dick auswellen und mit einem türkischen Teeglas Kreise ausstechen (Durchmesser 6 cm). 3 Kreise versetzt übereinanderlegen, aufrollen und mittig durchschneiden.

Die Rosen werden auf eine gefettete Form gelegt, am besten eignet sich ein Tepsi (ein rundes Backblech), eine große Auflaufform tut es aber auch. Das Rezept ist so ausgelegt, das alle Rosen auf ein Tepsi mit 36 cm Durchmesser passen. Nun werden die Rosen im vorgeheizten Backofen bei 150°C 30 Minuten gebacken.

Für den Sirup die Zimtstange und die Nelken in einen Teefilter geben, alle Zutaten im offenen Topf 15 Min köcheln lassen. Es bildet sich Schaum, der entfernt werden muss. Zum Schluss den Saft von einer halben (kleinen) Zitrone dazugeben kurz weiterköcheln lassen.

Den Sirup nicht ganz heiß auf die Rosen gießen, sodass die Spitzen noch rausschauen. 1 Tag ziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


cansucan

22.12.2009 22:20 Uhr

habe eine Frage ,
wodurch kommt denn die rosa Farbe ?
in den zutaten sehe ich es nicht heraus?

Erkin

08.01.2010 10:21 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
ich nehme rote Lebensmittelfarbe.
Gruß

littlenine

13.09.2010 20:54 Uhr

Hallo,

wie lange halten sich die Rosen denn in etwa und lassen sie sich auch gut als Tortendeko verwenden?

Liebe Grüße

littlenine

Teelady

31.03.2011 16:21 Uhr

Hallo,

kannst du mir sagen, wieviel ml pro Glas gemeint sind?
Da gibt es ja doch große Unterschiede.

LG
Tee

Hayat94

06.05.2011 11:04 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Teelady,
also ich nehme dafür ein türkisches Tee Glas mit dem ich auch gleich den Teig ausstechen kann :) und das hat ungefähr
200 ml

LG Hayat94

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de