Zutaten

500 g Schokolade, (Blockschokolade)
500 g Creme, (Crème de Marron, Esskastaniencreme oder Esskastanienpüree mit 100 g Zucker)
250 g Butter
1/2 TL Vanillezucker
1 EL Puderzucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade mit der Butter schmelzen und gut verrühren. Das macht man am besten nach und nach im Wasserbad. Die Masse mit der Crème de Marron und dem Vanillezucker vermengen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Etwas erkalten lassen und anschließend in Form eines Holzscheites in Alufolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank lassen.

Ein Stück davon abschneiden und auf 2/3-Höhe des Stammes befestigen, damit eine Art Ast entsteht. Mit einer Gabel an der Bûche kratzen, damit man eine schöne Rinde bekommt. Dann nur noch etwas Puderzucker darauf streuen, der Schnee simulieren soll.

Schmeckt am besten, wenn man sie ein paar Tage ruhen lässt (hält sich sehr, sehr lange). Dann aber den Puderzucker erst vor dem Servieren darauf streuen, weil er sonst nass wird.