Waffeln

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Butter
Ei(er)
25 g Zucker
125 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
 etwas Rumaroma
125 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 Tasse Milch
 evtl. Rosinen
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten Rührteig zubereiten. Man kann auch eine Handvoll Rosinen in den Teig geben.

Im Waffelautomaten Waffeln ausbacken. Herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare anderer Nutzer


Harpare

20.04.2010 19:03 Uhr

Hallo! 5 Sterne und tausend Dank für das leckere Rezept. Die Waffeln sind klasse geworden. Die gibt es wieder. :-) Fotos sind unterwegs! LG Harpare
Kommentar hilfreich?

Miss_Muffin

03.10.2010 10:20 Uhr

Diese Waffeln gab's heute bei uns zum Sonntagsfrühstück. Leider hatte ich keine Stärke mehr, daher habe ich 250g Mehl genommen und was soll ich sagen? Wunderbar fluffig,lecker und schnell gemacht.
Ach ja, Rumaroma und Rosinen habe ich auch weggelassen. Geschmacklich hat das aber keinen Abbruch getan! :-)
Kommentar hilfreich?

DieJule1984

25.10.2012 18:08 Uhr

Haben grad spontan Waffeln gebacken und das Rezept war perfekt. Haben nur die halbe Menge gemacht und auch nur Mehl verwendet. Die Waffeln waren uns allerdings ein wenig zu Un-Süß haben mit ordentlich Puderzucker nachgeholfen ;-) Sind super locker und schön knusprig geworden!! Gibts sicherlich bald wieder!

DieJule
Kommentar hilfreich?

ZauberhafteElfenfee

28.08.2015 12:29 Uhr

Gerade esse ich eine warme Waffel. mhmmm

Ich habe sie aufgrund der Kommentare mit insgesamt 60g Zucker inkl. Vanillezucker und mit nur 50g Speisestärke zubereitet. Rosinen sind auch mit drin.

Die Waffeln sind sehr lecker geworden.
Die Rosinen geben ihnen den Pfiff.

Vielen Dank für das Rezept!

LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de