Zutaten

500 g Nudeln, (Penne rigate)
450 g Lachsfilet(s)
1 m.-große Zwiebel(n), (gewürfelt)
200 g Pfifferlinge, (küchenfertig)
60 g Pinienkerne
100 ml Sahne
200 ml Gemüsefond, (oder -brühe)
250 g Mascarpone
200 g Frischkäse, (mit Lachs)
3 EL Öl
  Pfeffer
1/2  Zitrone(n), (abgeriebene Schale)
Ei(er)
50 g Parmesan, (frisch gerieben)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Öl, Pfeffer und Zitronenschale eine Marinade rühren. Lachs in kleine Würfel schneiden, mit der Marinade vermischen und 30 Minuten ziehen lassen.

Nudeln al dente kochen, abgießen und abschrecken.

Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne goldbraun rösten, zu den Nudeln geben. Lachs mitsamt Marinade, Zwiebelwürfeln und Pfifferlingen in die Pfanne geben und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, unter die Nudeln heben und in einer Auflaufform verteilen.

Gemüsefond und Sahne etwas einkochen lassen, Mascarpone und Frischkäse darin schmelzen lassen, abschmecken und die Eier hineinquirlen. Über die Nudeln geben, mit Parmesan bestreuen.

Bei 150°C 45 Minuten lang goldbraun überbacken.