Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Champignons, Steinpilzchampignons oder kleine braune
3 Zehe/n Knoblauch
Schalotte(n)
  Salz
150 ml Essig
3 TL Honig
1 TL Pfefferkörner
1 Zweig/e Liebstöckel, klein
2 Zweig/e Thymian
1 Bund Estragon, frisch
1 Blatt Lorbeerblatt
Wacholderbeere(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Champignons putzen, den unteren Stielansatz abschneiden. Die Knoblauchzehen abziehen. Die Schalotten abziehen und vierteln.
500 ml Salzwasser aufkochen, Champignons zugeben, 6 Minuten kochen, abschütten, dabei den Sud auffangen und beiseite stellen.
Knoblauch, Schalotten, Essig, Salz, Honig, Kräuter und Gewürze mit 300 ml Champignonbrühe aufgießen und zum Kochen bringen. Champignons hinzufügen, noch einmal aufkochen. Pilze im Sud erkalten lassen und in Gläser abfüllen.

TIPP: saure Champignons passen gut zu einer gemischten Vorspeisenplatte.