Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 m.-große Zwiebel(n)
200 g Knollensellerie
2 Stange/n Porree
Knoblauchzehe(n)
1 Dose Tomate(n), geschälte
1 Liter Gemüsebrühe
1 Liter Tomatensaft
6 m.-große Tomate(n)
2 EL Tomatenmark
 etwas Basilikum und
  Oregano
  Salz und Pfeffer
1 EL Kräuter, frisch gehackte, nach Wahl
300 g Crème fraîche
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Sellerie, Porree und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Die geschälten Tomaten mit ihrem Saft hinzu fügen und die Tomaten dabei zerdrücken. Die Brühe und den Tomatensaft hinzu gießen, die Suppe zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten kochen.

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, abschrecken und häuten; dann entkernen, das Tomatenfleisch in Würfel schneiden und mit dem Tomatenmark in die Suppe geben. Wieder zum Kochen bringen, die Kräuter dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz köcheln lassen und vor dem Servieren die Crème fraîche unterrühren.