Zutaten

250 g Magerquark
250 g Weizenmehl, Type 405
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
1/2 Pck. Backpulver
125 g Zucker
Ei(er)
  Öl, zum Frittieren
50 g Zucker, zum Wenden
1 Pck. Vanillinzucker, zum Wenden
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark mit Eiern, Zucker und Vanillinzucker verrühren. Mehl, Salz und Backpulver miteinander mischen und unter den Quark rühren, bis ein zäher Teig entstanden ist.

Das Öl erhitzen. Den Teig mit Teelöffeln zu kleinen Bällchen formen, diese ins Öl geben und goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zucker und Vanillinzucker miteinander mischen und die noch warmen Quarkbällchen darin wenden.

Sofort servieren.
Auch interessant: