•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Petersilie, fein gehackt
  Harissa, oder Chilipulver
  Salz und Pfeffer
500 g Nudeln, (Fusilli)
2 EL Butter
2 EL Mehl
140 g Tomatenmark
2 Dose/n Tomate(n), (Pizzatomaten), je 400 g
600 ml Wasser
1 TL, gehäuft Kräuter der Provence
1 TL, gehäuft Zucker
100 g Schafskäse
100 g Parmesan, grob gerieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fusilli im kochendem Salzwasser bissfest kochen, danach gut abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden, mit der Petersilie, 1 EL Harissa, Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben und alles gut vermengen.

Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl dazu geben und hell anbräunen. Tomatenmark mit dem Schneebesen einrühren, dann mit den Pizzatomaten ablöschen, aufkochen lassen und noch so viel Wasser dazu geben, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Mit Zucker, Salz, Harissa, Kräutern der Provence und Pfeffer abschmecken.

Aus dem Fleischteig kleine Kugeln formen, in die Tomatensoße geben und alles ca. 15 Minuten kochen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Schafskäse zerbröseln, mit den Fusilli mischen und die Mischung in eine größere Auflaufform geben. Die Tomatensoße mit den Fleischbällchen darüber gießen. Mit Parmesan bestreuen, den Auflauf in den Backofen geben und in ca. 15 Minuten goldbraun überbacken.