Zutaten

300 ml Milch
600 g Sahne
600 g Naturjoghurt, mild
250 g Quark, (Sahne- oder Magerquark)
100 g Rosinen
100 g Zucker
250 g Haferflocken, kernige
100 g Walnüsse, gehackt
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Sahnesteif
  Obst, 5 Sorten wie Orangen, Kiwi, Banane, Apfel, Mango
  Orangensaft
  Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Milchprodukte und den Zucker - außer Vanillinzucker sowie 100 g Sahne - in eine große Schüssel geben und verrühren. Die Haferflocken und Rosinen sowie die gehackten Walnüsse hinzugeben und unterrühren. Die restlichen 100 g Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unterheben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Fertig.

Servierbereit ist es auch bereits direkt nach Fertigstellung, dann ist es allerdings noch etwas flüssiger. Das Müsli kann über Nacht besser durchziehen.
Die 100 g Sahne schlage ich steif, da mir das Müsli ansonsten zu flüssig wäre.
Diese Portion kann man ohne Weiteres 2 -3 Tage in einer gut verschließbaren Schüssel im Kühlschrank halten.

Für den Obstsalat verschiedene Obstsorten klein schneiden. Das geschnittene Obst mit Zitrone und etwas Orangensaft beträufeln, so werden weder Äpfel noch Bananen braun und der Obstsalat ist somit auch auf jeden Fall 2 Tage in gut verschlossener Schüssel im Kühlschrank frisch und appetitlich haltbar.