Zutaten

1 kg Bohnen, (Prinzessbohnen, TK)
600 g Tomate(n)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Thymian
2 EL Öl
20 ml Sahne
10 ml Wasser
250 g Blauschimmelkäse, mild 60 % F.i.T. (oder Rahmgouda, gerieben)
Steak(s), Rindersteaks (je 150 g)
 etwas Öl, zum Anbraten der Steaks
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen in wenig kochendem Salzwasser garen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Die Tomaten brühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Die Hälfte davon in einen kleinen Topf umfüllen.

Zu den Zwiebeln in der Pfanne Knoblauch und Thymian geben und kurz mitdünsten. Die Tomatenwürfen und die Bohnen darunter heben und 5 Minuten erhitzen.

Zu den Zwiebeln im Topf die Sahne-Wasser-Mischung gießen und den Käse bei milder Hitze darin schmelzen lassen. Hin und wieder umrühren, mit Pfeffer abschmecken.

Die Steaks pro Seite 3 bis 4 Minuten (oder nach Belieben länger) in einer beschichteten Pfanne mit wenigen Tropfen Öl braten.

Mit dem Bohnengemüse anrichten und die Käsesauce darüber gießen.
Bratkunde: So braten Sie Rindersteaks richtig
Von: Carsten Dorhs, Länge: 8:30 Minuten, Aufrufe: 669.864