Erdbeer - Bananen - Rolle

ideal für den Kindergeburtstag

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
Eigelb
100 g Zucker
Eiweiß
80 g Mehl
20 g Speisestärke
  Für die Füllung:
8 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
250 g Quark
80 g Zucker
120 g Erdbeeren (Erdbeermark)
100 g Banane(n), pürierte
300 g Sahne, steif geschlagen
150 g Nutella
  Für die Dekoration:
400 g Sahne
40 g Puderzucker
  Kakao zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eigelbe mit 50 g Zucker schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Unter die Eigelbmasse heben. Mehl und Stärke mischen, darauf sieben und untermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (30 x 40 cm) streichen. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 10 min. backen.

Dann auf ein feuchtes Tuch stürzen, mit einem weiteren feuchten Tuch bedecken. Erkalten lassen, dann das Papier abziehen.

Den Quark mit Zucker, Erdbeermark und Püree verrühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen. 2 EL Quarkcreme zugeben. Das Gelatinegemisch zur übrigen Creme geben, kurz kühlstellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Dann die Sahne unterheben.

Das Nutella leicht erwärmen, auf den Biskuit streichen, kurz etwas anziehen lassen. Dann etwas mehr als die Hälfte der Quarkmasse darauf geben, wieder kurz anziehen lassen und die Roulade mithilfe des Tuches aufrollen. Mit der restlichen Quarkmasse einstreichen. 1 Std. kaltstellen.

Die Sahne für die Deko mit dem Puderzucker steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und Längsstreifen auf die Roulade ziehen. Mit Kakao leicht bestäuben.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de