Zutaten

6 kleine Rotbarschfilet(s), frisch, oder tiefgeforen
1 EL Zitronensaft
  Pfeffer, gemahlen, zum Würzen
  Salz, zum Würzen
  Paprikapulver, edelsüß, zum Würzen
2 EL Mehl, für die Panade
Ei(er)
4 EL Semmelbrösel
1 Handvoll Mandel(n), gehobelt
  Fett, zum Ausbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 648 kcal

Die Rotbarschfilets waschen, trocknen und mit dem Zitronensaft beträufeln (falls tiefgekühlt, vorher auftauen lassen). Von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Mehl bestäuben. Anschließend erst in dem verquirlten Ei und zum Schluss in Semmelbrösel-Mandelmischung wenden.
Die Fischfilets in einer Pfanne mit heißem Palmfett auf jeder Seite für ca. 4 Min. goldgelb ausbacken.

Als Beilage empfehle ich Spargel mit Soße Hollandaise und Petersilienkartoffeln.