Zutaten

230 g Mehl
140 g Zucker
100 g Magerquark
1 Prise(n) Salz
50 g Butter
1 Port. Teig (Hermann-Teig)
Eigelb
250 g Sahne
40 g Hagelzucker
250 g Schmand
1 g Erdbeeren
100 g Johannisbeeren
80 g Heidelbeeren
80 g Himbeeren
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Sahnesteif
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, 100 g Zucker, Salz, Quark, Butter und Hermannteig glatt kneten. Auf bemehlter Fläche ca. 4 – 5 mm dick ausrollen, und 8 Dreiecke (kurze Seite 10 cm, lange Seite 25 cm) ausschneiden. Dafür evtl. Teigreste nochmals verkneten und erneut ausrollen.

Von der kurzen Seite aus zu Hörnchen aufrollen. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Das Eigelb mit 1 EL Sahne verrühren und die Hörnchen damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen und bei 200°C ca. 20 - 25 min. backen, auskühlen lassen.

Die Beeren verlesen, putzen, waschen. Die Erdbeeren halbieren. Schmand, 40 g Zucker und Vanillinzucker verrühren. Den Rest Sahne und Sahnesteif steif schlagen. Die Sahne mit den Beeren unter den Schmand heben. Die Hörnchen halbieren und mit der Sahne füllen.
Auch interessant: