Zutaten

400 g Hähnchenbrust
1 Dose Kokosmilch
50 g Mandelblättchen
1 Dose Ananasstücke, leicht gesüßt oder frische Ananas (ca. 1/2)
Frühlingszwiebel(n)
  Currypulver
  Salz und Pfeffer
2 EL Sesamöl
 n. B. Chilipulver
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke (ca. 3 cm) schneiden und mit Pfeffer und Salz gut würzen.

Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und im Wok oder in einer hohen Pfanne in ca. 2 EL Sesamöl kurz anbraten. Anschließend das Hähnchenbrustfilet dazugeben und kräftig anbraten. Dann die Mandelblättchen dazugeben und mit anrösten lassen. Alles mit der Kokosmilch aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Curry würzen. Die Ananasstücke hinzugeben, heiß werden lassen und nochmal 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Wer es scharf mag, kann auch noch etwas Chili mit dazugeben.

Dazu passt besonders gut Basmatireis.
Auch interessant: