Mandarinen - Nachspeise

Dessert
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Dose Mandarine(n)
250 g Frischkäse
400 g Sahne
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
100 ml Saft, (aus der Mandarinendose)
  Für die Garnitur:
  Zucker, bunter
  Schokoladenraspel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mandarinen abgießen und den Saft dabei auffangen.
4 schöne Mandarinen zur Seite tun für die Garnitur.
Sahne mit Zucker/Vanillinzucker-Gemisch steif schlagen und den Saft zusammen mit dem Frischkäse einrühren. Mandarinen vorsichtig unterheben.
Bei 4 Dessert-Gläsern mit buntem Zucker einen Zuckerrand machen und befüllen.
Mit Schokoladenraspel und Mandarine garnieren.

Bis zum Verzehr kühl stellen.

Kommentare anderer Nutzer


1999M

26.01.2010 19:44 Uhr

Hallo Cher Andi
Das Dessert ist gut ,aber wenn mann auf eine Portion 75g naturjoghurt dazu mischen tut dann ist es erfrischender.
Gruß M
Kommentar hilfreich?

CherAndi

26.01.2010 20:16 Uhr

Hallo 1999M!


Das ist sicher im dann Sommer sehr gefragt.

Danke für diese neue Idee!


Liebe Grüße!
CherAndi
Kommentar hilfreich?

ella_one

14.02.2010 19:28 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Also ich habe das Rezept mal ausprobiert, weil es einfach so erfrischend und lecker klang.
Ich fand es dann aber seeehr Sahne-lastig...
Ich habe kurzerhand einen Kuchen draus gemacht und das war einfach köstlich! Ein paar Pfirsichstücken rein und mhhhhh ;)

lg ella
Kommentar hilfreich?

CherAndi

14.02.2010 19:57 Uhr

Hallo ella_one!

Das ist auch eine Möglichkeit mit dem Kuchen !

Ich sag Danke für den fantasievollen Hinweis !


Liebe Grüße!
CherAndi
Kommentar hilfreich?

der-rotter

16.01.2011 18:51 Uhr

Hallo Andi,

war sehr köstlich gewesen und alle waren zufrieden.
Habe stad der Sahne, Joghurt und stad Zucker, Canderel genommen.

Gruß Friedhelm
Kommentar hilfreich?

Kimdj

13.03.2012 17:13 Uhr

Klingt erfrischend vor allem jetzt für den Frühling/Sommer werd ich gleich heute Abend ausprobieren.Danke für das Rezept

MFG

Kim(P.s. schon im vorraus 5 *****)
:)
Kommentar hilfreich?

Monakita

05.11.2012 10:27 Uhr

Eine wirklich leckere fruchtige Nachspeise.
Vielen Dank dafür
LG Monakita
Kommentar hilfreich?

Urban1961

03.12.2012 17:09 Uhr

Hallo zusammen,
kann ich auch frische Mandarinen nehmen und frischen Mandarinensaft?
Kommentar hilfreich?

CherAndi

03.12.2012 19:59 Uhr

Hallo Urban1961,

ich denke das sollte auch möglich sein.
Für einen Test und eine Mitteilung über das Ergebnis,
würde ich mich sehr freuen!


Liebe Grüße!
Andi
Kommentar hilfreich?

patty89

21.12.2014 16:30 Uhr

Hallo
ich hatte noch Mandarinen aus der Dose inkl Saft übrig, da kam mir das Rezept genau richtig.
Schmeckt sehr lecker.
Danke fürs Rezept
LG
Patty
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de