Gulaschsuppe

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

0,6 kg Fleisch, (Lummerbraten), gewürfelt
1/2  Paprikaschote(n), gelbe, klein gewürfelt
2 kleine Möhre(n), klein gewürfelt
2 kleine Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 EL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Bratensaft - Pulver
1 Prise Cayennepfeffer
3 Prise Salz
2 Prise Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
600 ml Wasser
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fleischwürfel im offenen Schnellkochtopf gut anbraten und mit in 0,6 Liter Wasser aufgelöstem Bratenfondpulver ablöschen
Danach die anderen Zutaten beigeben, salzen und pfeffern und kurz durchköcheln.
Weiter 15-20 Min im Schnellkochtopf garen ( hohe Stufe des Topfes )
Leicht mit Mondamin ( dunkel anbinden ) und eventuell nachwürzen.

Kommentare anderer Nutzer


qld123

23.09.2003 12:24 Uhr

habs gemacht und hat uns gut geschmeckt,
gruss armin

thebluehole

02.11.2003 12:36 Uhr

Ja ,
alle haben natürlich ein wenig Recht.
Aber wenn man mal ganz schnell eine Gulaschsupope zaubern muß , z.B. auf eine Feier um 24:00 uhr für den kleiner Hunger das ist dies doch eine gute Alternative zu einer Gulaschsuppe die natürlich schöön lange vor sich hin köchelt und natürlich nur frische und die besten Sachen hineinkommen.
Ich bin immer dafür lange zu köcheln und ein wenig Herz beizugeben

Aber man muß auch mal Zaubern können.

Gruß vom Herd thebluehole

jippi_

19.11.2003 12:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Diese Suppe ist super lecker!!!!

Und das Sie so schnell geht ist meiner Meinung nach sehr praktisch. Ich zum Beispiel bin berufstätig und habe (leider) gar nicht die Zeit mich ewig an den Herd zu stellen. Also danke für das tolle Rezept!

Und mikilein, warum meckerst Du bloß so rum? Muss doch nicht jeder Mrs. Superhausfrau sein, oder?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de