Rhabarberkuchen mit Meringenguss (Baiserhaube)

Rezept von meiner Mutter
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl
125 g Butter
60 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Msp. Backpulver
Ei(er)
500 g Rhabarber
Eiweiß
120 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den oberen 6 Zutaten einen Mürbeteig herstellen, gefettete Springform mit dem Teig gleichmäßig auskleiden und nicht vergessen einen Rand hochzuziehen.

Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden, gleichmäßig auf dem Boden in der Springform verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober/Unterhitze ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

In der Zwischenzeit das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und den Zucker langsam einstreuen, bis der Eischnee glänzt und kleine Spitzen schlägt.

Den Eischnee nach den 25 Minuten Backzeit gleichmäßig auf dem Rhabarber verteilen und nochmals weitere 15 - 20 Minuten goldbraun backen.

Schmeckt noch warm phantastisch, ist aber auch noch nach einem Tag, wenn sich bereits auf dem Guss goldbraune Perlen vom Zucker gebildet haben, ein Gaumenschmaus.

Kommentare anderer Nutzer


CheErnestoRafael

22.06.2009 20:07 Uhr

Hallo Inge,
Kompliment an dich und Frau Mama. Mit Baiser von 5 Eiweiß herrlich geworden, Fotos hab ich auch geladen.
Danke und Grüß-Ché

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de