Zutaten

1 EL Olivenöl
Zwiebel(n), gehackt
1 Stange/n Porree, in feine Ringe geschnitten
1 Stange/n Staudensellerie, in dünne Scheiben geschnitten
Karotte(n), längs geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1,4 Liter Wasser
Kartoffel(n), gewürfelt
Pastinake(n), fein gewürfelt
1 kleiner Kohlrabi, gewürfelt
150 g Bohnen, grüne, in Stücke geschnitten
150 g Erbsen, frische
2 kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten
400 g Bohnen (Flageoletbohnen aus der Dose), abgespült und abgetropft
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
100 g Blattspinat, in feine Streifen geschnitten
1 Glas Pesto
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen. Zwiebeln und Porree zugeben und etwa 5 Minuten weich dünsten. Ab und zu umrühren.
Sellerie, Karotte und Knoblauch zugeben und weitere 5 Minuten unter Rühren dünsten. Wasser, Kartoffel, Pastinake, Kohlrabi und grüne Bohnen zugeben und aufkochen. Die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten köcheln. Erbsen, Zucchini und Bohnenkerne zugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wieder abdecken und 25 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.
Den Spinat zur Suppe geben und 5 Minuten gar ziehen lassen. Nachwürzen und 1 EL Pesto in die Suppe rühren.

In vorgewärmte Teller geben und das übrige Pesto dazureichen.
Auch interessant: