Nicoises pikanter Tomaten - Huhn - Auflauf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Nudeln (Vollkorn-), oder andere
600 g Hühnerbrust
Paprikaschote(n), rot
1 Kopf Brokkoli
250 g Champignons
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Dose Tomate(n), gehackte
150 g Käse (Emmentaler), gerieben
100 ml Soja -Creme
2 EL Majoran
1 TL Chilipulver, oder Pul Biber oder Rosenpaprika
  Salz und Pfeffer
 n. B. Kresse
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Das Gemüse würfelig oder fein schneiden. Die Nudeln bissfest kochen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.

In einer großen Pfanne, die Zwiebel andünsten, dann das Fleisch dazu geben und gut braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse und den Knoblauch dazu geben und ein wenig Wasser dazu, Sojacreme und gehackte Tomaten dazu. 7 Min schmoren und nun Majoran und Pul Biber dazu geben.
In eine große Auflaufform die Nudeln mit der Huhn-Gemüse-Mischung vermengen und mit Käse betreuen.
In den Backofen geben und 20 Min bei 180 Grad überbacken lassen.

Mit ein wenig Kresse garnieren und einen Bohnensalat dazu servieren, dann ist es sehr lecker.

Kommentare anderer Nutzer


Kochlöffelchen85

27.05.2009 22:36 Uhr

Hallo!

Echt ein super Rezept. Habe es allerdings nicht mehr im Backofen überbacken sondern hab den Käse reingebröselt und einfach ein bisschen mitköcheln lassen. Und statt Pul Biber hab ich den Rosenpaprika mit Chilli gemischt.
Ein Rezept genau nach meinem Geschmack - eben perfekt :)!

LG
Kochlöffelchen85

Nicoise

28.05.2009 13:56 Uhr

Hallo Kochlöffelchen,

freut mich das es gut geschmeckt hat.

Pul Biber ist auch sicher nicht nötig aber ich hatte es beim ersten Mal gerade da! :-)

Viele Grüße ....Nicoise

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de