Limetten - Chili - Eis

leichtes, frisches Dessert, super im Sommer, perfekt auch im Winter nach einem schweren Essen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Limette(n), unbehandelt
Chilischote(n), rote
250 g Natur-Joghurt
100 g saure Sahne
120 g Puderzucker
 evtl. Pistazien, gehackt, ungesalzen
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Limetten heiß abwaschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen und sehr fein(!) würfeln (das Rezept basiert auf 2 kleinen Thai-Chilies).

Den Joghurt mit der sauren Sahne, Chiliwürfeln, Puderzucker, Limettensaft und Limettenschale gut verrühren.

Die Mischung in kleine Gläser füllen und in die Gefriertruhe stellen. Die Gläser 15 Minuten vor dem Servieren heraus holen und evtl. gehackte Pistazien oben darauf streuen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de