Kartoffelgratin

mit Hollandaise und Sahne
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

5 große Kartoffel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Becher Sahne
150 ml Sauce Hollandaise
150 ml Milch
  Muskat
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
 evtl. Frühlingszwiebel(n), fein gehackt und/oder gebratene Speckwürfel
  Kräuter nach Belieben, z. B. Petersilie, Dill, Oregano ect.
 g Käse, geriebener (Gouda oder Emmentaler)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gleichmäßig in einer Auflaufform verteilen.

Sahne, etwas Milch und Sauce Hollandaise miteinander erwärmen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kräutern und Muskat würzig abschmecken, den Knoblauch dazu pressen und nach Belieben auch noch Frühlingszwiebeln und Speck untermischen. Dann alles über die Kartoffeln gießen und gleichmäßig mit Käse bedecken.

Bei 175°C 45-60 Minuten im Ofen backen.

Kommentare anderer Nutzer


SilverShamrock

16.03.2013 20:26 Uhr

Auf der Suche nach einem Hauptgericht bei dem ich meine übrige Sauce Hollandaise aufbrauchen konnte, bin ich auf dieses leckere Kartoffelgratin gestoßen und ich kann es weiterempfehlen.
Habe allerdings zu spät gemerkt, dass ich keine Sahne im Haus hatte und musste stattdessen Milch nehmen. Hat also auch geklappt:-) Und zusätzlich habe ich noch klein geschnittenen Backsteinkäse darüber gegeben.
Danke für das tolle und so unkomplizierte Rezept., das bestimmt mal wieder nachgekocht wird (dann mit Sahne)
Liebe Grüße, Jules

La_Vio

07.07.2014 21:56 Uhr

Hallo Jules,

bin etwas spät dran :D vielen dank für Deinen netten Eintrag!

Grüße

Vio

JazZoMaNiia

07.07.2014 17:04 Uhr

Das war heute für mich das erste Mal, wo ich ein Gratin mit rohen Kartoffeln probiert habe :) Und es hat sehr gut geklappt :D Den Käse werde ich in Zukunft etwas später drauf streuen. Danke, für das tolle Rezept.

La_Vio

07.07.2014 22:02 Uhr

Freut mich dass, es geklappt und hoffentlich auch geschmeckt hat ;)
Der Käse kann auf jeden Fall etwas später drauf, habe es mit der Zeit dann auch so gemacht!
Mittlerweile mache ich es mir sehr einfach *g* 1 1/2 Becher Schlagsahne, 1-2 Zehen gepresst. Knofi, Worcestersauce, Salz, Pfeffer, Paprika evtl. Kräuter und auch über die rohen Kartoffeln, Käse nach 20-25 min drauf + 20 -25 min und lecker :D

Grüße

Vio

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de