Zutaten

300 g Hackfleisch, gemischt
300 g Blattspinat, frisch oder TK
1 Pck. Cannelloni
2 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 Dose/n Tomate(n), (Pizzatomaten)
1 EL Butter
1 EL Mehl
  Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Paprikapulver
  Basilikum, frisch oder getrocknet
  Oregano, frisch oder getrocknet
  Käse, geriebener
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln klein hacken und in einer Pfanne in etwas Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch hinzu fügen und gut anbraten. Zum Schluss die klein geschnittenen Knoblauchzehen und den gehackten Spinat dazu geben und noch etwas mitbraten. Dabei umrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Kräutern würzig abschmecken. Alles abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Béchamelsauce herstellen. Dazu die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl unterrühren, hell anschwitzen und unter Rühren mit Milch aufgießen und aufkochen lassen. Gut rühren, damit keine Klumpen entstehen. Nach und nach so viel Milch dazu geben, bis die Sauce schön cremig ist. Die Pizzatomaten hinzufügen, anschließend die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat und den italienischen Kräutern abschmecken.

Den Boden einer Auflaufform mit der Sauce füllen. Die Cannelloni mit der Hackfleisch-Spinat-Mischung füllen, in die Auflaufform geben und mit der restlichen Sauce bedecken. Ca. 40 Minuten bei 200°C backen (Ober- und Unterhitze). Nach 30 Minuten den Käse auf den Cannelloni verteilen und fertig backen.