Zutaten

2 kg Rindfleisch aus der Keule, ohne Knochen
150 g Speck (Räucherspeck)
200 g Sellerie
200 g Karotte(n)
200 g Gewürzgurke(n)
100 g Fett
300 g Gemüse (Röstgemüse - Mirepoix)
200 g Zwiebel(n)
50 g Tomatenpüree oder Tomatenmark
250 ml Rotwein
1 1/2 Liter Fond, brauner oder Brühe
2 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Speisestärke
 etwas Salz und Pfeffer
  Pfefferkörner
 evtl. Kräuter, frische (Kräutersträußchen)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse und den Selchspeck zum Spicken in der Stärke wie Pommes frites in 6 - 8 cm lange Stücke schneiden. Das Spickmesser in das Fleisch längs zur Faserrichtung einstechen - abwechselnd Speck und Gemüse einstechen.

Die Fleischstücke salzen und pfeffern, scharf anbraten. Mirepoix beigeben und weiterrösten. Die Zwiebel dazugeben, Farbe annehmen lassen. Tomatenmark zugeben, mit Wein ablöschen, reduzieren, Fond oder Suppe angießen. Evtl. Kräuter und Gewürze beigeben und im Backrohr weich dünsten lassen.

Das Fleisch quer zur Faser tranchieren und mit Sauce rundherum anrichten. Als Beilagen passen Teigwaren, Knödel, Kartoffelpüree, Duchessekartoffeln, glacierte Karotten, weiße Rüben, Kohlsprossen.