Zutaten

Ei(er)
50 g Zucker
200 g Mehl
125 g Quark
25 g Butter, zerlassene
 etwas Zucker zum Wälzen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Zucker, Mehl, Quark und die zerlassene Butter in eine Schüssel geben und mit den Knethaken zu einem zähen Teig rühren.

Öl in der Fritteuse auf 175° erhitzen, kleine Teigportionen mit Hilfe von zwei Teelöffeln oder einem Eisportionierer abstechen und hinein geben. Teelöffel oder Eisportionierer vorher in das heiße Fett tauchen, dann bleibt der Teig nicht kleben. Zwischendurch das Wenden nicht vergessen, da die Bällchen an der Oberfläche schwimmen.

Ein Bällchen probieren, damit man weiß, ob sie durch sind, bei Bedarf noch weiter frittieren.

Anschließend die Bällchen in Zucker rollen.
Auch interessant: