Spaghetti Bolognese

fettarm, einfache Zubereitung, super lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Hackfleisch vom Rind oder gemischt
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
500 g Tomate(n), stückige
 etwas Rotwein, italienischer
  Salz und Pfeffer
  Kräuter, italienische
250 g Spaghetti
  Wasser (Salzwasser)
2 EL Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Hochwertiges Olivenöl in einem großen Topf erwärmen und gehackte Zwiebeln, Knoblauch und italienische Kräuter anschwitzen. Danach das Hackfleisch dazugeben und leicht anbraten lassen. Anschließend das Hackfleisch im Topf zerkleinern und mit italienischem Rotwein ablöschen.

Jetzt die stückigen Tomaten untermischen und auf niedriger Stufe eine Stunde köcheln lassen. So bekommt die Soße eine würzige und intensive Note vom Wein und gebratenem Fleisch. Zwischendurch evtl. Rotwein nachgießen, sodass die Soße immer flüssig bleibt und nicht anbrennt.

Die Soße wartet auf die Nudeln! Dieses Sprichwort immer beherzigen, da Nudeln schneller auskühlen. Die Nudeln in kochendes Salzwasser geben und al dente kochen. Anschließend in einem Nudelsieb abgießen.

Die Nudeln auf einen erwärmten Teller geben und mit der Soße übergießen. Je nach Lust und Laune darf das Gericht mit Kräutern oder geriebenem Hartkäse verziert werden.

Kommentare anderer Nutzer


carmi1307

21.09.2009 18:39 Uhr

Hallo,

heute Abend gab es Spaghetti Bolognese! Mhm, lecker ! Ein Gedicht ! Danke für das überaus leckere Rezept! Ich hab allerdings noch ein paar Möhren mit reingeschnippelt :-)

Liebe Grüße
Carmi1307

BAngel3007

19.04.2011 19:02 Uhr

hallo,
eine sehr leckere und würzige sauce, die bei jeder zubereitung etwas anders schmeckt und trotzdem immer wieder ein geschmackserlebnis ist. danke für diese einfache und schmackhafte sauce, die bei meiner ganzen familie sehr beliebt ist,
vlg bangel3007

griese77

24.04.2012 13:47 Uhr

Sehr lecker ich habe noch eine Karotte mit rein gemacht.

chri1874

24.07.2012 19:16 Uhr

hallo,
heute zum zweiten Mal gemacht und fand sie wieder sehr lecker. Schmeckt wunderbar natürlich, genau wie ich es mag.
lg

nast31

22.02.2013 19:59 Uhr

Hat mein Mann heute mittag gekocht, es war sehr sehr lecker. Das gibt es bestimmt wieder..:-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de