Italienische Hähnchenschlegel

leckere geschmorte Hähnchenschenkel
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Hähnchenschenkel
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
2 EL Mehl
2 EL Olivenöl
1 kl. Dose/n Tomate(n)
1/2 Tasse Wasser
1 kl. Glas Champignons
1 EL Oregano
  Saucenbinder, dunkler, je nach Belieben
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenschenkel waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika, das Mehl überstäuben.
Nun das Olivenöl erhitzen und die Schenkel darin von beiden Seiten gut anbraten. Ablöschen mit Wasser, Tomaten aus der Dose hinzufügen, würzen mit Oregano. Alles zugedeckt je nach Größe der Schenkel ca. 30 - 40 min schmoren. Hühnerschlegel sollen immer gut durchgegart sein.

Nach Geschmack die Soße mit dunklem Soßenbinder abbinden, noch einmal aufkochen. Die abgetropften Champignons hinzufügen und erwärmen. Evtl. abschmecken mit Salz und Pfeffer.
Reis und grüner Salat schmeckt hervorragend dazu.

Kommentare anderer Nutzer


Geflügelfreundin

17.08.2013 21:37 Uhr

Einfach zum Reinsetzen!
Wir haben das Gericht heute Abend gekocht und waren alle 4 restlos begeistert!
Allerdings haben wir ein paar Änderungen vorgenommen:
1. Beim Würzen: wir haben außer Oregano noch Thymian und Rosmarin dazu getan. Außerdem haben wir noch ca. 0,2 l Rotwein dazu gegeben.
2. Beim Zubereiten: da mein Mann die Hähnchen lieber kross gebraten will, hat er die Hälfte ohne Soße gebrutzelt. Diese Variante hat auch super geschmeckt, auch zusammen mit der Schmorsoße.

Alles in allem ein Rezept, das wir immer wieder zubereiten wollen. Danke schön!

Revange

20.08.2013 10:32 Uhr

Danke für den positiven Kommentar. Ich freue mich, wenn es euch geschmeckt hat. LG, Revange

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de