Zutaten

500 ml Essig, (Weißweinessig)
250 ml Wasser
1/2 Stange/n Zimt
1/2 TL Muskat, (oder 1 Stück Muskatblüte)
1 TL Pfefferkörner, weiß
1 TL Gewürznelke(n)
Chilischote(n), getrocknet
2 EL Zucker
1/2 EL Salz
1 kg Thunfisch, frisch, rot
5 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Essigsud den Weißweinessig mit Wasser und allen Gewürzen aufkochen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Thunfisch waschen, abtrocknen, Mittelgräte und Haut entfernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In Öl portionsweise bei starker Hitze rundherum ca. 2 Minuten anbraten. Alle Fischwürfel in den Essigsud geben, noch einmal aufkochen, von der Platte nehmen und im heißen Sud ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Portionsweise in Gläser einfüllen und mindestens 24 Stunden ziehen lassen.

Im Kühlschrank ist der eingelegte Thunfisch 3-4 Wochen haltbar.

Als Variante kann der Thunfisch auch in Öl eingelegt werden. Dafür den Fisch im Essigsud erkalten lassen, abgetropft in Gläser füllen und mit ca. 200 ml Sonnenblumenöl pro Glas auffüllen.