Zutaten

  Für den Teig:
Eiweiß
2 EL Wasser
100 g Zucker
Eigelb
100 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
80 g Haselnüsse, gerieben
2 EL Öl
1 EL Rum
  Für die Füllung:
250 ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
200 g Erdbeeren
  Marmelade, (Erdbeermarmelade)
 etwas Puderzucker, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Eiweiß mit dem Wasser steif schlagen, den Zucker unter Weiterschlagen einrieseln lassen und danach das Eigelb unterrühren.
Mehl, Backpulver und Nüsse vermischen und zusammen mit dem Öl und dem Rum vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.
Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen und zusammen mit dem Geschirrtuch einrollen. Abkühlen lassen.

Schlagsahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden.
Die Roulade wieder auseinander rollen. Zuerst mit Erdbeermarmelade bestreichen, danach die Schlagsahne darüber streichen und zum Schluss die Erdbeerstücke gleichmäßig darauf verteilen. Die Roulade wieder vorsichtig einrollen und mit etwas Puderzucker bestreuen.